Samstag erstes Playoff-Spiel gegen Weerberg

Florian Wilhelm erzielte auch in Mils den entscheidenden Penalty für den EC Ehrwald. RS-Foto: Dallapozza

EC Ehrwald gewinnt letztes Vorrundenspiel gegen Mils im Penaltyschießen

Die Mannschaft von Trainer Timo Ostler hat sich als Tabellenführer in Mils sehr diszipliniert und stark verbessert gezeigt und schließlich im Penaltyschießen gewonnen. Am Samstag, um 19.30 Uhr ist der EHC Weerberg im ersten Playoffspiel zu Gast im Gaisbachstadion.

EHC Mils – EC Ehrwald 2:3 (1:1, 0:0, 1:1) nach Penaltyschießen. Endlich wieder einmal zwei Trainingseinheiten in der Woche und schon hat sich das Spiel der Ehrwalder stark verbessert. Trainer Timo Ostler zeigte sich zufrieden mit der gezeigten Leistung seiner Mannschaft. Auch mit der Einstellung der jungen Mannschaft war Ostler zufrieden, nur mit der Chancenauswertung war der Trainer unzufrieden. „Wir brauchen einfach zu viele Chancen, um ein Tor zu machen. Philip Schneeberger lief fünf Mal alleine vor das Tor der Milser und scheiterte, ehe er schließlich den Führungstreffer zum 2:1 erzielte. An der Chancenauswertung muss noch gearbeitet werden“, so der Trainer. Zunächst war es ein taktisches Spiel, bei dem die Hausherren in der zehnten Minute in Führung gingen, doch die Mannschaft des EC Ehrwald drehte das Spiel und es dauerte nur zwei Minuten bis Marco Wilhelm – nach schöner Vorarbeit von Florian Wilhelm – den Ausgleich erzielen konnte. Der weitere Spielverlauf war geprägt von taktischem Spiel mit einigen guten Chancen und einer noch besseren Abwehrleistung der kompletten ECE-Mannschaft. Es dauerte bis zur 58. Minute, als Philip Schneeberger endlich einen schönen Alleingang erfolgreich abschloss und die 1:2 Führung für Ehrwald erzielen konnte. Doch die Gastgeber kamen in den letzten Minuten mit sechs Feldspielern auf das Eis und erzielten noch den Ausgleich in der 59. Minute. In der Overtime schien es, als hätte der ECE die besseren Reserven, doch Mils hielt durch bis zum Schluss. Durch zwei Saves von Christoph Wilhelm und Tore von Florian Wilhelm und Markus Schennach gewann der EC Ehrwald das letzte Vorrundenspiel in Mils mit 2:3. Der Halbfinalgegner heißt Weerberg und das erste Spiel findet am kommenden Samstag um 19.30 Uhr im Ehrwalder Gaisbachstadion statt.

Von Richard Dallapozza

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.