Schülerskitag Breitenwang

Mit der Preisverteilung im VZ ging der Schülerskitag zu Ende. Alle, die an beiden Bewerben teilgenommen haben, werden vom SC Breitenwang in die Area 47 eingeladen. Fotos: Deutsch

Alpin, nordisch und als Draufgabe Action in der Area 47

Am Donnerstag, dem 13. Februar, veranstaltete der SC Breitenwang seinen jährlichen Schülerskitag für alle Breitenwanger Kinder und Mitglieder des Sportvereins.

Die Breitenwanger Kids gaben alles beim Riesentorlauf in der Waldrast.

Los ging’s mit dem Riesentorlauf um 13 Uhr in der Waldrast. Am Start waren insgesamt 56 Kinder – angefangen von den Bambinis Jahrgang 2016 bis zu den Großen des Jahrgangs 2005. Dem Waldrast-Team gebührt ein großes Dankeschön für die perfekt präparierte Piste. Im Anschluss an das Alpinrennen fand der nordische Wettbewerb am Sportplatz in Breitenwang statt.

Mit Jahrgang 2015 war sie die jüngste Teilnehmerin des Langlaufbewerbs.

Die jüngste Teilnehmerin des Langlaufbewerbes ist Jahrgang 2015. Auch wenn Schnee in diesem Jahr eher Mangelware ist, gelang es den Helfern des SC Breitenwang, eine super Loipe und perfekte Bedingungen zu schaffen. Zum Abschluss des Tages fand um 19 Uhr im VZ Breitenwang die Preisverteilung statt. Alle Kinder, die an beiden Bewerben teilnahmen, werden vom SC Breitewang in die Area 47 eingeladen. Bei Pizzaschnitten und Getränken ließen, Kinder, Eltern und Helfer den Schülerskitag ausklingen. Alle Ergebnisse sind auf der Homepage des SC Breitenwang unter www.sc-breitenwang.at einzusehen.