Spannender Einstieg

Die neuen Lehrlinge mit Ausbildungsleiter Johannes Mutschlechner (l.) und den Vorständen Dr. Christoph Hilz (2. v.l.) und Michael Hold (r.). Foto: EWR/Konrad

Startschuss für neue Lehrlinge in der Unternehmensgruppe Reutte Holding AG

Einen interessanten Tag haben die 15 neuen Lehrlinge erlebt. Sie beginnen mit 4. September 2017 ihre Lehre in der EWR AG, der EWR GmbH & Co.KG, EWR Handelsgesellschaft mbH, der Stocker Technik GmbH und bei der Richard Feuerstein GmbH.

Ausgebildet werden die Berufe Elektrotechniker, Elektro- und Gebäudetechnik, Gebäudeleittechnik (Österreich), Elektroniker, Energie- und Gebäudetechnik (Deutschland), Einzelhandelskauffrau, Metalltechniker – Maschinenbautechnik (Fa. Stocker) und Installations- und Gebäudetechniker – Gas- und Sanitärtechnik, Heizungstechnik (Fa. Feuerstein).
Neben der Besichtigung des Betriebes und der Vorstellung des Unternehmens, stand ein gemeinsames Mittagessen und natürlich die Ausgabe der Arbeitskleidung auf dem Programm. Die Reutte Holding AG legt  großen Wert auf eine fundierte Ausbildung der Jugendlichen, um den Bedarf an Nachwuchskräften im Unternehmen für die Zukunft zu sichern. Die Fachkräftesicherung zahlt sich aus. Viele Mitarbeiter, die ihre Ausbildung bei den Elektrizitätswerken Reutte absolvierten, haben heute zum Teil führende Positionen inne oder sind sogar als Vorstandsmitglieder tätig.