Bürgermeister im Kreuzfeuer

Auf Klaus Ziernhöld prasselte bei der Bichlbacher Bürgerversammlung Kritik ein Keinen angenehmen Abend konnte Bichlbachs Bürgermeister Klaus Ziernhöld am Dienstag vergangener Woche verbringen: Bei der Bürgerversammlung im Dorfheim hagelte es Vorwürfe von allen Seiten. Und immer wieder wurde eine Forderung laut: Das Dorfoberhaupt solle öffentlich klarstellen, dass seine Unterschrift für den Fernpass-Scheiteltunnel seine rein private […]

Schwerverkehrskontrollen auf der Fernpassroute

Drei-Monats-Bilanz der Kontrollgruppe Reutte/Imst Die Fernpassstraße B179 ist eine der bedeutendsten Nord-/Süd-Verbindungen im internationalen Straßengüter- und Reiseverkehr. Obwohl die Strecke mit einem Sektoralen Lkw-Fahrverbot belegt ist, kommt es durch Ausnahmen für den Ziel- und Quellverkehr zu einem ganzjährig sehr starken Verkehr mit Schwerfahrzeugen und auch Klein-Lkw. Um der Verkehrssicherheit im Gütertransit sowie der Einhaltung des […]

„Zurück an den Start?“

Das Projekt Tschirganttunnel rückt in weite Ferne – die Tiroler Grünen freut’s Die Ankündigung der ASFINAG, beim Projekt Tschirgant- tunnel alle Planungen zurück an den Start zu schicken, ist für die Tiroler Grünen eine gute Nachricht. Für Michael Mingler, Verkehrssprecher der Grünen, bleibt dieses Projekt weiter in den Sternen geschrieben. Mingler schlägt vor, alle offenen […]

Wiederaufnahme der Planungen für den Tschirganttunnel

VP-NR Elisabeth Pfurtscheller erfreut. Auch Wirtschaftskammer befürwortet Planungsmaßnahmen Das Verkehrsministerium und die ASFINAG nehmen die Planungen zum Tschirganttunnel erneut in Angriff. „Endlich. Nachdem das Vorhaben lange Zeit auf Eis gelegen ist, haben Bundesverkehrsminister Norbert Hofer und die ASFINAG heute den die Wiederaufnahme des Projektes Tschirganttunnel bestätigt“, freut sich VP-Nationalrätin Pfurtscheller. Der dringende Handlungsbedarf wurde erkannt […]

Gegenwind für Tunnelpläne

In Haiming diskutierte man über Auswege aus dem Transit-Dilemma – auch Außerferner dabei   „Tunnelblick“ – dieser Ausdruck ist zum Synonym für eine verengte Sichtweise geworden. Manche Politiker (sei es auf Bundes-, Landes- oder Gemeindeebene) scheinen indes nach Auffassung vieler zur Lösung von Verkehrsproblemen nur ein Mittel zu kennen: neue Tunnel. Diesem Thema widmete sich […]

„Mut zu Tirol“

An den neuen Maut- und Tunnelplänen des Landes scheiden sich nach wie vor die Geister Nachdem die Debatte um das Transit-Chaos im Außerfern und die Tunnelpläne der Landesregierung einige Wochen eher vor sich hingedümpelt war, kommt nun gewaltig Bewegung in die Sache: Die Befürworter der umstrittenen Röhren scheinen eine Offensive zu starten – und plötzlich […]

„Jeder Unfall ist einer zu viel“

Asfinag-Alpenstraßen-GmbH-Geschäftsführer Ing. Stefan Siegele über die Tunnel im Oberland   Die Asfinag hat in den letzten Jahren gerade im Oberland massiv in die Tunnelsicherheit investiert. Und es geht wohl in dieser Tonart weiter – eine zweite Röhre für den Arlbergtunnel ist allerdings nicht in Sicht, meint Asfinag-Geschäftsführer Stefan Siegele aus Kappl.   Von Daniel Haueis […]

400 Millionen in sechs Jahren

Die Asfinag investiert auch heuer kräftig in die Infrastruktur im Bezirk Landeck   Über 400 Millionen investiert die Asfinag allein in den Jahren 2015 bis 2020 im Bezirk Landeck. Vor allem für die Tunnelsicherheit gibt der österreichische Autobahnbauer Geld aus: Arlbergtunnel und Perjentunnel sind Leuchtturmprojekte, aber auch Maßnahmen im Pianner/Quadratscher Tunnel und im Milser Tunnel […]

Asfinag investiert in Tirol 120 Millionen Euro

Zwischen Zirl und Inzing werden 6,5 Millionen Euro verbaut – Verkehr wird während Bauarbeiten zweispurig abgewickelt Mehr als 120 Millionen Euro investiert die Asfinag allein in diesem Jahr in die Infrastruktur der Tiroler Autobahnen und Schnellstraßen. Die Ziele: mehr Verkehrssicherheit, Entlastung der Bevölkerung und Erhaltung der bestehenden Infrastruktur. Trotz Baustellen sollen aber Verzögerungen und Staus […]