Hochzeiger-Hochgefühle

Skiopening mit „Revolverheld“, Ö3-Disco und VIP-Party Wenn das ganze Jahr auf ein Event hin gefiebert wird und es endlich soweit ist, gerät eine Ortschaft außer Rand und Band. Da hieß es: Rein in die Gondel und rauf auf die Mittelstation, wenn die Chartstürmer „Revolverheld“ das diesjährige spektakuläre Skiopening am Hochzeiger in Jerzens eröffnen. Um sich [...]

In wenigen Worten

Stiller Imster unter den Literaturpreisträgern Auch heuer wurde wieder der Literaturpreis „Ohrenschmaus“ in Wien verliehen: Unter 300 Einreichungen konnte auch ein Literaturprojekt der Lebenshilfe Imst den dritten Platz belegen. Den Hauptpreis sicherte sich mit Mustafa Akmaz zudem ebenfalls ein Imster. Von Barbara Heiss Bei der Preisverleihung im Museumsquartier in Wien lobte Felix Mitterer in seiner [...]

Erste Beschlüsse hinsichtlich Kühtai-Hochoetz

Sitzungen der Agrargemeinschaft Ochsengarten und des Gemeinderats Oetz Offiziell involviert in den geplanten Zusammenschluss der beiden Skigebiete Hochoetz und Kühtai sind neben den drei Gemeinden Oetz, Haiming und Silz auch die beiden Agrargemeinschaften Ochsengarten und Feldringer Böden. Nicht überall herrscht Einigkeit zum Großprojekt, gegen das bekanntlich schon 9000 Unterschriften gesammelt wurden. Der Gemeinderat von Oetz […]

Kunststraße Imst – Galerienbummel

Die Kunststraße hat sich auch am zweiten Wochenende bei beachtlichem Interesse bestens in die Kurve gelegt Auf den Spuren der Kunst, durch die Straßen der Stadt steht heuer unter dem Motto „Zwischenräume – Nirgendwo ist Nichts“. Rund 60 Künstler und Kunsthandwerker haben in langer und intensiver Vorbereitungszeit darauf hingearbeitet, dass an den vorweihnachtlichen Wochenenden nirgendwo [...]

Ein echter Peintner, zum Wohle der Kinder

Der Imster Künstler Elmar Peintner versteigert ein geschaffenes Unikat zugunsten von „Rettet das Kind Tirol“ Ihre Wirkung ist nur schwer in Worte zu fassen, dennoch findet die Kunst auf rätselhafte Weise ihren Weg in unser Innerstes, berührt und lässt innehalten, lässt uns Göttliches erahnen und schafft eine Quelle des erhabenen Genusses, der keine materielle Freude [...]

„Roppener Krampelerplage“

Höllenbande kreuzte am „Löckpuiter Platzl“ auf Letzten Samstag bekamen die Roppener wieder, wie seit mittlerweile 20 Jahren, Besuch aus dem Höllenreich. Nach dem Adventbasar und dem Nikolauseinzug erfolgte der Jubiläumsumzug am Löckpuiter Platzl. Zuerst waren die Kleinen an der Reihe, die aber nicht weniger Angst und Schrecken verbreiteten als die Großen, die anschließend am besagten [...]

18. Kunststraße Imst eröffnet

Auftakt der heurigen Kunststraße: „John Blow Marching Band“ am Sparkassenplatz, dann lange Nacht der Galerien Mit dem Motto „Zwischenräume – Nirgendwo ist Nichts“, einer Einladung zu einer kleinen Stadtwanderung durch Imst mit acht Stationen und einem Fotowettbewerb gemäß dem „Nirgendwo ist Nichts“-Motto, setzt die Kunststraße Imst in diesem Jahr verstärkt regionale Akzente. Auch mittels Auftaktveranstaltung [...]

Haiminger Höllenritt

Krampuslauf am ersten Adventsonntag Einem echten Krampus macht Regen nichts aus. Auch wenn es Anfang Dezember verhältnismäßig stark von oben herunter schüttete, bewiesen die Haiminger Krampusse Durchhaltevermögen und führten zur Freude der vielen Zuschauer ihr Spektakel rund um den Erdenbesuch des Unterirdischen und dessen Machtkampf mit dem neuen Oberteufel auf. Von Agnes Dorn Seit nunmehr [...]

Vorerst keine Einigung im Gemeinderat Imst

Tagesordnungspunkt zum Bau einer SB-Tankstelle sorgte für Diskussionen Kürzlich kamen wieder die Gemeinderäte in Imst zusammen, um in der 24. Gemeinderatssitzung ein straffes Tagesordnungsprogramm durchzuarbeiten. Großteils konnte man sich zügig einig werden – allerdings nicht bei der geplanten Errichtung einer Selbstbedienungstankstelle beim ÖAMTC-Kreisverkehr in Imst. Hier trafen unterschiedliche Meinungen aufeinander, als es um den Umwidmungsantrag […]