Braunbär zerfleischte im Pitztal drei Schafe

Im Bauch eines Mutterschafes kamen auch zwei Lämmer ums Leben – Land Tirol mahnt Nutztierhalter zur Vorsicht In Sankt Leonhard im Pitztal war vergangene Woche der sprichwörtliche „Bär los“. In der Nacht auf Mittwoch wurden nämlich auf einer Weide drei Schafe gerissen. Zuerst vermutete man einen Wolf, danach streunende Hunde. Eine Wildkamera entlarvte schließlich den […]

Triumphales Nassereither Schellerlaufen

Die mühevolle Arbeit wurde mit Kaiserwetter belohnt Dass die Nassereither ein fåsnåchtbegeistertes Volk sind, zeigten sie wieder am letzten Sonntag bei ihrem Schellerlaufen. An die 8000 Besucher aus allen Himmelsrichtungen ließen sich dieses alle drei Jahre stattfindende Brauchtum nicht entgehen –und sogar die liebe Sonne hatte sich entschlossen, den ganzen Tag in Nassereith zu verweilen. [...]

Walder treiben Winter aus

Walder Fåsnåcht – Brauchtum seit dem 17. Jahrhundert Wie schon in den Jahren zuvor kann sich die bekannte und traditionsreiche Fåsnåcht in Wald nicht über ausbleibende Besucher beschweren. Nicht nur Einheimische freuen sich über das gelebte Brauchtum, sondern auch Touristen und Stammgäste trifft man dichtgedrängt an den Straßen, um den bestens eingeübten Auftritt der verschiedenen […]

Wie kann man Herden richtig schützen?

„Steuerungsgruppe Herdenschutz und große Beutegreifer“ hat nun ihre Arbeit aufgenommen Es ist so weit: Die kurz vor der Sommerpause von der Landesregierung eingesetzte „Steuerungsgruppe Herdenschutz und große Beutegreifer“ hat in den vergangenen Tagen ihre Arbeit aufgenommen. Sie besteht aus Experten aus den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Veterinärwesen, Umwelt und Jagd. Zentrale Aufgabe der neu gegründeten […]