ARA Flugrettung zog Bilanz

Rekord bei Spezialeinsätzen mit der Rettungswinde Die zwei Notarzthubschrauber der ARA Flugrettung standen 2019 im Dauereinsatz. Insgesamt absolvierten die Flugrettungs-Profis in Reutte und in Fresach (Kärnten) 1.968 Einsätze. Die kürzlich gestarteten Nachtflugaktivitäten stoßen auf rege Nachfrage. Auffallend ist die spürbare Zunahme bei den Spezialeinsätzen mit der Rettungswinde. Das Plus von 68 Einsätzen gegenüber 2018 ist […]

Hilfe per Hubschrauber auch während der Dunkelheit

ARA Flugrettung zieht positive Nacht-Bilanz Seit Ende Juli 2019 fliegt der Notarzthubschrauber RK-2 der ARA Flugrettung in Reutte auch in den Nachtstunden. Eine erste Bilanz ist positiv: Es gab bereits einige lebensrettende Einsätze bei Dunkelheit. Besonders auffallend ist, dass Windenbergungen in den letzten Jahren stark zugenommen haben. Ob Schlaganfall, Herzinfarkt oder Verkehrsunfall – das Schicksal […]

Oft kommt die Hilfe aus der Luft

Rettungshubschrauber ermöglichen schnelle und kompetente medizinische Versorgung Die ARA Flugrettung gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DRF Luftrettung und wurde 2001 gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz ins Leben gerufen. Seit 2002 gibt es auch am Standort Reutte eine Station, von der aus der RK-2 bei einem Notfall schnelle medizinische Hilfe bringt. Aufgrund des alpinen [...]