Besuch bei der RUNDSCHAU

Leere Seiten werden bunt und informativ Eine leere Seite! Vier Spalten! Wow! Daraus sollte die RUNDSCHAU für die nächste Woche entstehen!? Ja! Dafür sorgt das Redaktionsteam: Mag. Sabine Schretter, Manuela, Susanne und Victoria.  Von der 2b-Klasse der NMS Königsweg Reutte (Elisabeth Gratl, Mara Pihes, Jana Hofherr, Lena Ginther, Alexandra Alber) Am vergangenen Mittwoch durften wir, […]

Ein Kleinod fernab vom Trubel der Zeit

Samstagskultur des Museumsvereins Reutte: ein Ausflug nach Gramais Die kleinste Gemeinde Österreichs hat eine große Geschichte. Das spürte man beim Ausflug des Museumsvereins Reutte nach Gramais im Rahmen der Samstagskultur ganz intensiv. Von Jürgen Gerrmann Ein überaus kundiger Führer war dabei Werner Friedle. Streng genommen ist der zwar ein Häselgehrer, aber als früherer Lehrer und […]

„Mut zu Tirol“

An den neuen Maut- und Tunnelplänen des Landes scheiden sich nach wie vor die Geister Nachdem die Debatte um das Transit-Chaos im Außerfern und die Tunnelpläne der Landesregierung einige Wochen eher vor sich hingedümpelt war, kommt nun gewaltig Bewegung in die Sache: Die Befürworter der umstrittenen Röhren scheinen eine Offensive zu starten – und plötzlich […]

Landarbeiter – Bewahrer unserer Landschaft

Treue Mitarbeiter der Land- und Forstwirtschaft geehrt Alle Jahre wieder – und das schon seit über dreißig Jahren – lädt die Tiroler Landarbeiterkammer die zu ehrenden Mitarbeiter der Bezirke Imst, Landeck und Reutte in den Imster „Gasthof Hirschen“ ein. Diesmal waren es dreißig Arbeitnehmer, die für ihre langjährigen treuen Dienstleistungen in der Land- und Forstwirtschaft […]

Schimmel an den Wänden, Leere im Portemonnaie

Alleinerziehende Mutter kämpft trotz Vollzeitanstellung mit Armut und gesundheitsgefährdenden Wohnverhältnissen Beinahe fünfeinhalb Tivoli-Stadien könnten jene 85000 Tiroler füllen, die laut einer Studie des Landes Tirol mit ihrem Einkommen ohne finanzielle Zuwendungen des Staates nicht überleben könnten. Davon betroffen ist auch Aleyna (Name von der Redaktion geändert), eine alleinerziehende Mutter zweier Kinder aus dem Bezirk Imst. [...]

Ihre Vorzugsstimmen haben nicht gereicht

Liesi Pfurtscheller wird den Regionalwahlkreis Oberland nicht mehr im Nationalrat vertreten Es hat nicht ganz eine Woche gedauert, bis die Stimmen, Wahlkartenergebnisse und Vorzugsstimmen nach der Nationalratswahl vom 15. Oktober ausgezählt waren. Die Volkspartei kann mit ihrem Wahlergebnis sehr zufrieden sein. Für das Außerfern  gibt es dabei allerdings einen bitteren Beigeschmack. Liesi Pfurtscheller, die bei […]