Elektrizitätswerke Reutte bündeln Netzverantwortung

Erleichterte Organisation der Versorgungsnetze Zum 1. April 2019 erfolgte bei der Elektrizitätswerke Reutte AG die organisatorische Zusammenlegung des Strom-, Gas- und Wassernetzes, woraus zahlreiche Synergieeffekte resultieren. „Durch die organisatorische Zusammenführung der Strom-, Gas- und Wassernetze sowie des Kanalnetzes kann zukünftig nicht nur die Planung des Netzausbaus in den Bereichen Strom, Gas und Wasser koordinierter erfolgen, […]

Hohe Beteiligung am Ausbilderstammtisch

Betriebsführung, Impulsvorträge und geselliges Beisammensein Die Plansee-Group war Schauplatz des diesjährigen Ausbilderstammtisches im Bezirk Reutte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besichtigten das Ceratizit, hörten interessante Referate und tauschten ihre Erfahrungen aus. Von Michaela Weber Das ungezwungene Treffen beim Ausbilderstammtisch ermöglicht Ausbildern verschiedenster Branchen, sich kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und Vernetzungen zu pflegen. 48 Interessierte nahmen am Treffen […]

Landesbewerb des Tiroler Jugendrotkreuzes

Sechs Teams aus dem Bezirk Reutte waren dabei Das Sport- und Veranstaltungszentrum Telfs war am Donnerstag, dem 28 März, Schauplatz einer spannenden, ereignis- und vor allem lehrreichen Veranstaltung. 21 Help Teams wetteiferten um den Titel des „Bestes Tiroler Helpteam“. „Wir veranstalten in jedem Jahr diesen Bewerb für Tiroler Schülerinnen und Schüler aus den Neuen Mittelschulen […]

Lawinenschauübung

Bergrettung Nesselwängle-Grän zeigte Ablauf der Rettungskette Ziel der Übung am Samstag, dem 23. März, war es, auf der Krinnenalpe in Nesselwängle den Ablauf der Rettungskette, beziehungsweise das Zusammenspiel zwischen Leitstelle Tirol, Bergrettung, Flugrettung und Lawinenhundestaffel zu trainieren und den Zuschauern zu veranschaulichen. Annahme war eine frisch abgegangene Lawine mit vermutlich drei verschütteten Personen. Der Alarmierung […]

Katharina Rumpf als Bezirkshauptfrau wieder bestätigt

LH Platter lobt: „Sie leistet hervorragende Arbeit für den Bezirk Reutte!“ Seit ihrer Bestellung zur ersten Bezirkshauptfrau Tirols im Juli 2009 sind beinahe zehn Jahre vergangen. Am Dienstag, dem 26. März, hat die Tiroler Landesregierung die Wiederbestellung von Katharina Rumpf als Bezirkshauptfrau von Reutte beschlossen. LH Günther Platter ist von den Qualitäten der Juristin überzeugt […]

Urteil sorgt für Kopfschütteln

Fünf Maßnahmen zum Schutz aktiver Almwirtschaft beschlossen Nach dem tragischen Tod einer deutschen Urlauberin im Jahr 2014 im Almgebiet Pinnistal folgte ein mehrjähriger Prozess, der einen zivilrechtlichen Schuldspruch des betroffenen Bauern zur Folge hatte. Der Bauer soll Schadenersatz in Höhe von 490.000 Euro zahlen. Jetzt geht der betroffene Bauer aus dem Stubaital gegen das Urteil […]

Wild(er) Winter

Wildtierfütterungen sichern Hirsch & Co das Überleben Der heurige starke Winter ist für die Wildtiere eine schwierige Zeit. Lange Kälteperioden sind für pflanzenfressende Wildtiere – wie Hirsche und Rehe – nicht nur unangenehm, sie können sogar lebensbedrohend sein. Die Diskussionen aufgrund eingestellter Wildfütterungen durch die Österreichischen Bundesforste haben die RUNDSCHAU veranlasst, mit Bezirksjägermeister Arnold Klotz […]

„Mut zu Tirol“

An den neuen Maut- und Tunnelplänen des Landes scheiden sich nach wie vor die Geister Nachdem die Debatte um das Transit-Chaos im Außerfern und die Tunnelpläne der Landesregierung einige Wochen eher vor sich hingedümpelt war, kommt nun gewaltig Bewegung in die Sache: Die Befürworter der umstrittenen Röhren scheinen eine Offensive zu starten – und plötzlich […]

Außerferner auf der Kunststraße

Ein Quintett vertritt den Bezirk Reutte bei der renommierten Veranstaltung in Imst Im wahrsten Sinne des Wortes: Das Außerfern kann sich sehen lassen. Das stellen fünf Künstler aus dem Bezirk Reutte zurzeit bei der Kunststraße in Imst eindrucksvoll unter Beweis. Von Jürgen Gerrmann Und ihnen wurden vom Organisationsteam der Kunststraße auch zwei exzellente „Locations“(wie man [...]

Wunderlinge aus dem Garten

Pinswanger Kinder nahmen erfolgreich an Obst- und Gemüsewettbewerb teil Bei der Obst- und Gemüseernte finden Kinder oft kuriose Gestalten. Es gibt Kartoffelmännchen, Karottentänzer und Kürbisriesen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und die kleinen Entdecker beginnen sofort zu spielen. Erwachsene hingegen freuen sich naturgemäß eher über regelmäßig und verarbeitungsfreundlich gewachsene Früchte. So landen unerwartet geformtes […]