„Heimspiel“ für Baggersee-Freunde

Bei der Infoveranstaltung in Weißenbach gab`s viel Rückenwind für Bürgerinitiative Einen enormen Ansturm erlebte am Donnerstagabend die Mehrzweckhalle von Weißenbach: Fast 200 Menschen strömten zur Informationsveranstaltung der „Initiative Biodiversität“ in Sachen Forchacher Baggersee. Kontroverse Diskussionen gab es dabei freilich keine: Von den Befürwortern des Life-Projekts zur Renaturierung des Lechs war niemand anwesend – beziehungsweise meldete […]

(Motorrad-) Lärmfrei rund ums Joch

„Zua isch – a Ruah isch“ – Bürgerversammlung fordert bestehende Schutznormen ein Am 23. Mai wurden in Stanzach die Ergebnisse der vom Land beauftragten Motorradlärmstudie vorgelegt. Das von LH-Stv. Ingrid Felipe angedachte Sonntagsfahrverbot reicht der betroffenen Bevölkerung und der IG „Xund’s Leben im Lechtl“ nicht.  Nachdruck verleiht eine am Mittwoch, dem 29. Mai, bei der […]

Motorradlärm – kein Problem von Querulanten

Ergebnis der Motorradlärmstudie wird am 23. Mai in Stanzach präsentiert Bei der grenzüberschreitenden Regionalkonferenz „Motorradlärm“ am 29. November 2018 in Sonthofen kündigte Landeshauptmann-Stv. Ingrid Felipe eine große Lärmstudie für den Bezirk Reutte an. Im Rahmen dieser Studie wurde eine repräsentative Anzahl von Personen zum Lärmempfinden befragt Bei einer öffentlichen Veranstaltung am Donnerstag, dem 23. Mai, […]

Besuch der ranghöchsten Landesbeamten

Herbert Forster und Barbara Soder erwiesen der Bezirkshauptmannschaft Reutte die Ehre Seit Anfang des Jahres leiten Landesamtsdirektor Herbert Forster und seine Stellvertreterin Barbara Soder als ranghöchste Beamte des Landes Tirol das Amt der Landesregierung. Im Rahmen ihrer Besuchstour durch die acht Bezirkshauptmannschaften Tirols statteten sie in der vergangenen Woche der BH Reutte einen Arbeitsbesuch ab.  […]

Motorradlärmstudie mit vielen offenen Fragen

Lärmgeplagte Außerferner drängen auf Antworten Eigentlich ist das Lechtal mit seinen Seitentälern ein einzigartiges Natur­juwel – sanfte Wiesen, der Lech, weder Autobahn noch Bahnstrecke – kurzum: Natur pur und ein Platz zum Entspannen. Stimmt das? Genau damit wird weltweit für das Lechtal geworben: „Ruhe, Erholung, gesunde Luft, gesundes Wasser, Top-Regionalität“. Daher wurde das Tal des […]

BH Reutte setzt auf Vernetzung

Service soll gemeinsam mit Wirtschaftskammer intensiviert werden Bei einem Vernetzungstreffen zwischen der Bezirkshauptmannschaft Reutte und der Wirtschaftskammer Tirol, Bezirksstelle Reutte, tauschten sich zahlreiche Vertreter von Behörde und Wirtschaft zu aktuellen Projekten und künftigen Kooperationen aus – etwa im Bereich der Betriebsanlagensprechtage. „Die Bezirkshauptmannschaft und die Wirtschaftskammer haben traditionell viele Berührungspunkte, etwa beim Gewerberecht. Gerade im […]

Bäuerinnen luden ein

Traditionelles Frühstück zum Welternährungstag Eine seit zehn Jahren liebgewonnene Tradition führte die Gäste in die Bezirkshauptmannschaft Reutte. Bei einem reichhaltigen Frühstück mit Produkten aus der Region standen Genuss und Austausch im Fokus. BH Katharina Rumpf freute sich, wieder zu dieser legeren Veranstaltung begrüßen zu können. „Hier präsentieren Bäuerinnen ihre Produkte, zeigen, was sie mit ihrer […]

Der Herrgott, die Menschen und die Liebe

Die großen Themen des grandiosen Biberwierer Bildhauers Johann Weinhart Wer von der Mittelstation der Marienbergbahn auf dem Barbarasteig hinauf zur Sunnalm wandert, der kommt an einem Bildstock vorbei. Doch halt: Er kommt nicht vorbei. Zu eindrucksvoll ist der Christus, der sich einem da förmlich entgegenreckt. Geschaffen hat ihn Johann Weinhart. Dieser Tage hat die RUNDSCHAU […]

Mit Maria Theresia fing alles an

Vor der Jubiläumsfeier am Samstag, dem 1. September – ein Blick auf die Vorgeschichte der Bezirkshauptmannschaft Reutte 150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Reutte – ein beeindruckendes Jubiläum, das am Samstag, 1. September, von 9 bis 14 Uhr mit einem Tag der offenen Tür gebührend gefeiert wird. Doch was war eigentlich, bevor diese Institution ins Leben gerufen wurde? […]