Der Knackpunkt bleibt

Im VZ Breitenwang wurden die Ergebnisse der BürgerInnenräte zum Fernpass präsentiert Was tun gegen die Blechlawine auf der Fernpass-Route, die Jahr um Jahr schlimmer wird und den Außerfernern buchstäblich auf die Nerven geht? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Eine Antwort auf diese Frage erhoffte sich die Tiroler Landesregierung von Menschen, die sich bisher […]

Erdgaserschließung schreitet voran

Nach Musau auch Ehrwald und Biberwier erschlossen „Der Zugspitze so nah“ – hieß es in diesem Jahr für die Erdgasversorgung Außerfern (EVA), eine Tochter der EWR, bei der Erschließung in Ehrwald und Biberwier. Im April 2018 ging es los: die EVA startete die Bauarbeiten in Ehrwald. Hier wurde die Gasleistung mit der ohnehin geplanten Neuverlegung […]

Lärmschutz Breitenwang fertig

Probebetrieb für dynamische Anzeigetafeln startet Mit der Fertigstellung des Lärmschutzes bei Reutte Süd, dem Start des Probebetriebs für die dynamischen Anzeigetafeln und dem Radweg Gurgltal hat die Tiroler Landesregierung im heurigen Jahr drei weitere Maßnahmen der Fernpass-Strategie umgesetzt. Damit sind rund zwei Drittel der vorgeschlagenen Maßnahmen realisiert. „Ziel sind die Stärkung der Mobilität in den […]

Im Zeichen der Straße

Internationales Via Claudia Augusta Symposium in Ehrenberg Die Römerstraße Via Claudia Augusta, die Po und Donau miteinander verbindet und dabei die Alpen überquert, erzählt eine zweitausend Jahre alte Geschichte – und wirft auch heute noch so manches Rätsel auf. Bereits gewonnene Erkenntnisse und noch zu erörternde Fragen, Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges waren Inhalt des internationales [...]

Biberwier soll schöner werden

Beim Wettbewerb für Studierende wurden Ideen zur Neugestaltung zentraler Plätze und Wege entlang der „Lebensader“ des Zugspitzdorfes gesammelt Vom Skulpturenpark über Kirchplatz, Musikpavillon, Bach, Brunnenplatzl bis Ende Mösle verläuft die sogenannte „Lebensader“ Biberwiers, parallel zur Hauptstraße. Diese soll z.T. schon jetzt, aber spätestens nach Abschluss der Kanalarbeiten in ca. 1,5 Jahren neu gestaltet werden. Zur […]

Der Herrgott, die Menschen und die Liebe

Die großen Themen des grandiosen Biberwierer Bildhauers Johann Weinhart Wer von der Mittelstation der Marienbergbahn auf dem Barbarasteig hinauf zur Sunnalm wandert, der kommt an einem Bildstock vorbei. Doch halt: Er kommt nicht vorbei. Zu eindrucksvoll ist der Christus, der sich einem da förmlich entgegenreckt. Geschaffen hat ihn Johann Weinhart. Dieser Tage hat die RUNDSCHAU […]

Haute couture à la Außerfern

Reuttener Gymnasiasten als Modeschöpfer bei der Kulturzeit Außergewöhnliche Schulstunden erlebten Mädchen und Buben des Gymnasiums Reutte im Kunstunterricht vor den Sommerferien: Sie durften einfach mal drauflos spinnen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Resultat konnte man am Sonntag bei der Eröffnung der 29. Kulturzeit der Kulturinitiative Huanza in Breitenwang bewundern. Von Jürgen Gerrmann Die […]

Breite Front gegen den Fernpasstunnel

Große Resonanz für die Info-Veranstaltung des Transitforums Oberland/Außerfern in Reutte Der Regen hatte keine Chance: Hunderte Außerferner (die darüber hinaus sogar noch Unterstützung durch einen Sonderbus voller Haiminger aus dem Inntal erhielten) kamen am Freitagabend zur Infoveranstaltung der Gruppe Oberland/Außerfern des Transitforums Tirol auf den Isserplatz in Reutte. Ihre Motivation: Sie wollten ihr „Nein“ zum […]

Nachwuchs tanzte mit Spaß und Hingabe

Die Kinder- und Jugendtrachtengruppe aus Biberwier beeindruckte mit vielfältigen Tänzen Anfang August begeisterte die einzige Kinder- und Jugendtrachtengruppe im Talkessel die zahlreichen Besucher im Biberwierer Dorfpark. Ob Kreuzpolka, Tiroler Figurentanz, Schuhplattler oder Müllertanz – die vier Buben und 16 Mädchen im Alter von sechs bis 20 Jahren zeigten mit Freude und Eifer ihr Können. Von […]

Archäologische Zeitreise in die Vergangenheit des Außerferns

Eröffnung der lehrreichen Sonderausstellung „Entdeckt!“ im „Grünen Haus” Die heurige Sonderausstellung des Museums im „Grünen Haus” widmet sich den historisch-kulturellen Ursprüngen des Bezirks Reutte. Sowohl große Artefakte – wie das Ehrenberger Burgensemble oder die Via Claudia Augusta – als auch kleine Fundstücke, wie Fibeln oder nur fingernagelgroße Steinchen, erzählen dabei faszinierende Geschichten aus längst vergangenen [...]