Außerfern auf der Gewinnerseite

Tourismus-Statistik für den Juni zeigt zum Teil erhebliche Zuwächse Ein gewaltiges Plus konnte der Tiroler Tourismus laut der offiziellen Fremdenverkehrsstatistik im Juni dieses Jahres verzeichnen. Die RUNDSCHAU hat sich die Zahlen einmal etwas näher angeschaut. Und festgestellt: Gerade das Außerfern zählt zu den großen Gewinnern. Oft wurde das landesweite Durchschnitts-Plus von 19 Prozent übertroffen. Und […]

Römer, Ritter, Rosenkränze

Unterwegs auf dem Starkenberger Panoramaweg (1): Vom Fernpass nach Nassereith Vor 567 Jahren segnete der letzte männliche Repräsentant der Familie das Zeitliche, aber ihre Spuren prägen heute noch die Bezirke Imst und Landeck: die Starkenberger. Das lässt sich besonders eindrucksvoll auf Schusters Rappen erleben: Der Starkenberger Panoramaweg verbindet über sieben Etappen mit insgesamt 53 Kilometern [...]

Bürgermeister im Kreuzfeuer

Auf Klaus Ziernhöld prasselte bei der Bichlbacher Bürgerversammlung Kritik ein Keinen angenehmen Abend konnte Bichlbachs Bürgermeister Klaus Ziernhöld am Dienstag vergangener Woche verbringen: Bei der Bürgerversammlung im Dorfheim hagelte es Vorwürfe von allen Seiten. Und immer wieder wurde eine Forderung laut: Das Dorfoberhaupt solle öffentlich klarstellen, dass seine Unterschrift für den Fernpass-Scheiteltunnel seine rein private […]

Motorradlärm – kein Problem von Querulanten

Ergebnis der Motorradlärmstudie wird am 23. Mai in Stanzach präsentiert Bei der grenzüberschreitenden Regionalkonferenz „Motorradlärm“ am 29. November 2018 in Sonthofen kündigte Landeshauptmann-Stv. Ingrid Felipe eine große Lärmstudie für den Bezirk Reutte an. Im Rahmen dieser Studie wurde eine repräsentative Anzahl von Personen zum Lärmempfinden befragt Bei einer öffentlichen Veranstaltung am Donnerstag, dem 23. Mai, […]

„Patrone der Menschlichkeit“

Zunftfeier der Bruderschaft St. Joseph mit vielen aktuellen Bezügen Eine Tradition, die bereits 325 Jahre auf dem Buckel hat, muss keineswegs Schnee von gestern sein. Das spürte man bei der Zunftfeier der Bruderschaft St. Joseph zu Bichlbach überaus deutlich. Von Jürgen Gerrmann Wie seit Anbeginn traf man sich dazu am Josephitag zunächst in der Zunftkirche, […]

Nein zum Scheiteltunnel

Die Vorstellung der „Freiheitlichen Fernpass-Strategie“ in Lermoos stieß auf großes Interesse Am vergangenen Donnerstag stellte Bezirksparteiobmann Fabian Walch mit Unterstützung der Verkehrssprecherin LA Evelyn Achhorner in Lermoos die FPÖ-Strategie zur Stauproblematik im Außerfern vor. Dabei setzt die blaue Partei auf ein großes Gesamtkonzept, das für den Bau von Katzenberg-Umfahrung = Anbindung Tauerntunnel-Reutte/Heiterwangersee, Gartnerwandtunnel und Tschirganttunnel […]

Des Kaiser liebstes Hobby

Maximilian liebte das Jagen Von „Kaiser Maximilian I. und der höfischen Jagd“ handelte ein Vortrag von Maximilian Krüger, einem freiberuflichen Historiker, der an der Universität Mannheim Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik studierte. Von Uwe Claus Maximilian Krüger beschäftigte sich mit der Literatur-, Kunst und Mediengeschichte rund um Kaiser Maximilian – der Adelskultur und dem Ritter, so […]

Planen und Bauen um 1900

Sehenswerte Ausstellung im Grünen Haus Die Winterausstellung im Grünen Haus ist dem Reuttener Architekten Alois Berktold (1877–1947) gewidmet. Er zeichnete für einige Bauten im Bezirk verantwortlich, die damals gefragte Bauweise wird als „Heimatstil“ bezeichnet. Von Michaela Weber Zu sehen sind Zeichnungen und Pläne sowie Fotografien und Modelle. Leihgaben und persönliches Arbeitswerkzeug aus dem Nachlass Berktolds […]

Der Knackpunkt bleibt

Im VZ Breitenwang wurden die Ergebnisse der BürgerInnenräte zum Fernpass präsentiert Was tun gegen die Blechlawine auf der Fernpass-Route, die Jahr um Jahr schlimmer wird und den Außerfernern buchstäblich auf die Nerven geht? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Eine Antwort auf diese Frage erhoffte sich die Tiroler Landesregierung von Menschen, die sich bisher […]

Landarbeiter – Bewahrer unserer Landschaft

Treue Mitarbeiter der Land- und Forstwirtschaft geehrt Alle Jahre wieder – und das schon seit über dreißig Jahren – lädt die Tiroler Landarbeiterkammer die zu ehrenden Mitarbeiter der Bezirke Imst, Landeck und Reutte in den Imster „Gasthof Hirschen“ ein. Diesmal waren es dreißig Arbeitnehmer, die für ihre langjährigen treuen Dienstleistungen in der Land- und Forstwirtschaft […]