Suche nach Augenarzt läuft weiter

Bezirk Reutte im Wettbewerb mit Nachbarregionen Unter der Schlagzeile „Augenarzt in Sichtweite“ berichteten die RUNDSCHAU und die übrigen lokalen Medien im Februar über die Bemühungen, wieder einen Augenarzt mit Kassenvertrag im Bezirk Reutte anzusiedeln. Die Bürgermeister des Krankenhausverbandes und die nunmehrige Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann starteten zu Jahresbeginn einen neuen Anlauf, um einen derartigen Vertragsarzt ins [...]

Generationswechsel!

Der  neue „RK-2“ – die H 145 wurde offiziell in Dienst genommen Es begann im März 2002. Damals wurde der  „alte“ RK-2 in Höfen stationiert. Seit 2005 ist der Hubschrauberstützpunkt am BKH Reutte angesiedelt. Bis heute wurden etwa 13000 Einsätze getätigt und damit ein wichtiger Beitrag zur medizinischen Versorgung der Bevölkerung geleistet. Um diese hervorragende [...]

In Tirol ist gut altern

Landesrat Bernhard Tilg sieht Pflege in Tirol und im Bezirk Reutte auf einem guten Weg Es ist auch der demografischen Entwicklung geschuldet, dass die Menschen immer älter werden, aber nicht zwangsläufig gesünder bleiben. Daraus resultieren neue, große Herausforderungen für die Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. LR Bernhard Tilg bezog bei seinem Besuch des BKH Reutte, der Pflegeschule […]

Teilen spendet Zukunft

Zehn Jahre Fastensuppenessen in Ehenbich Politisch wird der Aschermittwoch gerne zum rhetorischen Schlagabtausch genutzt. In Ehenbichl trafen sich hingegen zu Beginn der Fastenzeit die Gemeindechefs aus dem Talkessel Reutte völlig friedlich zum Suppenessen. Unter dem Motto „Teilen spendet Zukunft“ luden die Ehenbichler Frauen bereits zum zehnten Mal zum Benefiz-Fastenessen ein. Neben den Vertretern der Politik […]

Frühmobilisation von Intensivpatienten …

… zeigt erfreuliche Ergebnisse am BKH Reutte Je früher mit einer dem Patienten zumutbaren Mobilisierung begonnen wird, umso besser ist dies für den weiteren Heilungsverlauf.  Nach Unfällen mit mehreren Organbeteiligungen, schweren internistischen Erkrankungen oder ausgedehnten Operationen sind Intensivpatienten oft für einen langen Zeitraum bettlägerig, meist mit einem sehr begrenzten Bewegungsradius auf. Dabei wäre, gerade in […]

Offizieller Start der Wochenklinik Urologie am BKH Reutte

Jahrelange Geduld aller Verantwortlichen hat sich ausgezahlt Der lange Weg und die umfassenden Bemühungen des Bezirkskrankenhauses Reutte, den Fachbereich Urologie organisatorisch so aufzustellen, dass die bestmögliche Versorgung für die Außerferner Bevölkerung aufrechterhalten bleibt, hat sich ausgezahlt: seit Anfang 2017 liegt die „Krankenanstaltenrechtliche Genehmigung für die Wochenklinik Urologie“ am örtlichen BKH vor. Nach umfangreichen organisatorischen Maßnahmen […]

Pflege betrifft Klienten und Angehörige

Die Pflegedrehscheibe Außerfern berät und dreht sich weiter Die Gesellschaft steht vor einem demographischen Umbruch, der eine große Herausforderung mit sich bringt. Der Anteil der über 65-Jährigen an der Bevölkerung wird immer größer. Damit nimmt auch die Zahl der chronisch Kranken, der Demenzkranken und der an psychiatrischen Erkrankungen leidenden Menschen zu. 2030 wird jeder vierte […]

Neue Fahrzeuge für die Versorgung des Oberen Lechtals

Feuerwehr und Rotes Kreuz sind gut aufgestellt In Elbigenalp weiß man zu feiern, ganz besonders dann, wenn es um Organisationen geht, die für das Wohl der Menschen im Tal arbeiten. Begonnen hatte der Festtag mit dem Kirchenzug, den die Musikkapelle Bach anführte, einem Festgottesdienst und der Fahrzeugsegnung, die Pfarrer Otto Walch vornahm. „Gott schütze alle, […]

Geben für Leben

Typisierungsaktion in der RK-Bezirksstelle Reutte Geben für Leben ist ein gemeinnütziger Verein mit der Mission, schwerkranken Menschen eine Überlebenschance zu bieten. Geben für Leben ist Teil eines globalen Netzwerks. Die Merkmale aller typisierten Personen sind weltweit durch autorisierte Ärzte einsehbar und können dadurch einem Menschen helfen – wo immer sich dieser befindet. Ein Spender für […]