Hommage an einen Großen seiner Zunft

Christine Schneider würdigt ihren Urgroßonkel mit einem Vortrag Zeitlebens musste er ums finanzielle Überleben kämpfen, heute erzielen seine Gemälde bei Auktionen Preise von über 200 000 Euro: Rudolf Wacker, ein Maler mit Wurzeln im Außerfern, war ein außergewöhnlicher Künstler und zählte zu den Größten seiner Zunft, die Österreich im 20. Jahrhundert hervorgebracht hat. Obwohl er, [...]

Literarischer Besuch am anderen Ende der Welt

Gelungener Abend in der Bücherei Reutte mit asiatischen Büchern und Schmankerln „Ostasien” hatte sich das Büchereiteam in diesem Jahr als Ziel für die 6. Kulinarisch-literarische Reise ausgesucht. „Wir hatten viele Regionen im Visier und haben uns letztendlich für Asien entschieden”, sagte Büchereileiterin Sonja Kofelenz bei der Begrüßung der Gäste. Von Uwe Claus In stilechtem Ambiente [...]

Nebelbrücke

Manfred Bomm präsentiert seinen neuen Krimi am Originalschauplatz Krimiautor Manfred Bomm wurde 1951 in Geislingen an der Steige geboren. Während seiner beruflichen Tätigkeit als Journalist  berichtete er über Polizeiliches und Gerichtsverhandlungen. Bekannt sind vor allem seine Kriminalromane mit dem Protagonisten, Hauptkommissar August Häberle.  Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, ein bisschen mit dem Autor zu plaudern [...]

Frauen machen sich stark!

Frauen für Frauen. Evelyn Mages, Elisabeth Grabner-Niel und Sonja Kofelenz (v.l.). RS-Foto: Weber „Eines für alle” – So lautet ein Slogan auf dem Flyer des Frauenvolksbegehrens in Österreich. Neun Forderungen „Weil Frauen weniger bekommen als sie verdienen“ Frauen aus allen Landesteilen Österreichs machen sich stark für ihre Anliegen. Freiwillige arbeiten ehrenamtlich, um die Bevölkerung für das [...]

Auf den Spuren der Vorfahren

In der Reuttener Bücherei lernte man, alte Schriften zu lesen Nicht nur in so manchem öffentlichen Archiv, sondern auch in vielen Schubladen oder Dachböden von ganz normalen Häusern lagern große Schätze: alte Schriftstücke, die einen tiefen Einblick in  das Leben der Vorfahren ermöglichen. Das Problem ist nur: viele können sie nicht mehr entziffern. Da wollte […]

Die Edlen von Schwangau …

… ein neues Buch holt das Rittergeschlecht aus dem Schatten der Königsschlösser Elisabeth Wintergerst stellte am Dienstag, dem 16. Jänner, ihr mittlerweile viertes Buch in der öffentlichen Bücherei Reutte vor. Bei ihren Ausführungen über die Ritter von Schwangau bewegt sie sich im Grenzbereich der Wissenschaft. „Ich schreibe gerne über Dinge, die über den Tunnelblick hinausgehen. […]

„Info4Youth“

Angebote und Leistungen sozialer Einrichtungen für Jugendliche im Außerfern Die Veranstaltung Info4Youth fand heuer zum ersten Mal in Reutte statt. In der Sporthalle Reutte konnten sich Jugendliche und junge Erwachsene über verschiedene Einrichtungen und Angebote – speziell für junge Leute – informieren.  Etliche Aussteller waren vertreten, stellten ihre Organisation vor und erklärten, wie man sich […]

Liaison mit Hindernissen

Kulturzeit: eine heitere Lesung in der Reuttener Bücherei Würde man eine Hitliste der beliebtesten Sujets der Populär-literatur aufstellen – die Schwiegermutter wäre wohl ganz oben mit dabei. Eine weitere Variante konnte man am Freitagabend in der Bücherei in Reutte erleben. Im Rahmen der 28. Kulturzeit der Außerferner Kulturinitiative Huanza präsentierten Sonja Kofelenz und Andreas Schretter […]

Unter dem Motto Partitur …

… lädt Huanza zur 28. Außerferner Kulturzeit ein In einer Partitur sind die einzelnen Stimmen bzw. Instrumente eines Orchesters in Noten aufgeschrieben und eingeteilt. Sie alle ergeben ein klangvolles Ganzes. Die Partitur der Außerferner Kulturzeit lädt zu lebendiger Unterhaltung ein. Huanza-Obfrau Veronika Kunz-Radolf sieht als spannendstes in der Kunst nicht das Werk, sondern den Prozess, […]