Demokratiewoche

Reuttes Jugend soll mitreden und mitgestalten (sas) Auch die Marktgemeinde Reutte beteiligt sich neben fünf weiteren Tiroler Gemeinden (Wörgl, Hall, Telfs und Imst) an der „Demokratiewoche“. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen machen sie auf die Bedeutung von demokratischen Entscheidungsprozessen und von Bürgerbeteiligung aufmerksam. Bürgerbeteiligung ist auch ein Grundprinzip beim Audit Familienfreundliche Gemeinde. Die Gemeinden Reutte, […]

„alles ausser fern“

Gemeinsame Lesung der Büchereien Breitenwang und Reutte (sk) Am vergangenen Freitag durften zahlreiche Besucher erfahren, was es heißt, als Fremder die deutsche Sprache zu erlernen. Welche Hürden, Fallen und schwer überwindbare Hindernisse zu umschiffen sind, davon weiß Ksenia Konrad, die Autorin des Buches „alles außer fern“ zu erzählen. Bereits im Herbst 2019 wurde bei einer […]

Klimafakten auf den Punkt gebracht

Informativer und diskussionsreicher Vortrag in der Bücherei Reutte Mit einem zeitgemäßen Gedicht eröffnete Markus Arzl, Klimaschutzbeauftragter, am Dienstag seinen Vortrag zum Thema Klima im Rahmen des Tauschkreises in der Bücherei Reutte. Anschließend diskutierte er mit den zahlreichen Besuchern darüber, was sie sich selbst und für die Umwelt wünschen und sammelte die Begriffe auf einer Flipchart.  […]

Vom Hundertsten ins Tausendste erzählen

Lesung von Univ.-Prof. Johann Holzner über Schriftsteller Adolf Pichler Am vergangenen Donnerstagabend war der renommierte Innsbrucker Germanist Johann Holzner zu Gast in der Bücherei in Reutte. Dort sprach er über Leben und Schaffen des Tiroler Schriftstellers Adolf Pichler. Von Magdalena Winkler Als denjenigen, der ihr „die Liebe zur neueren deutschen Literatur“ vermittelte, begrüßte am vergangenen […]

Bücherei Reutte seit zehn Jahren in neuem Kleid

Bibliothek im Wandel der Zeit - vom einfachen Bücherverleihen zum Ort der Begegnung Wie sich die Zeiten im Laufe der Jahre doch verändern: Ihre ersten Berührungen mit einer öffentlichen Leseeinrichtung waren in der Pfarrbibliothek von St. Anna (allerdings nur in den Regalen mit Kinderbüchern), als Erwachsene fing Sonja Kofelenz an, dort zu arbeiten und später [...]

Ein Feuerwerk der Kultur

Die Nacht der Museen im Außerfern wurde zum Magneten für Kunstfreunde Malerei, Skulpturen, Chansons, Historisches – ein wahres Feuerwerk der Kultur erleuchtete am Samstag bei der Nacht der Museen das Außerfern. Und Hunderte Menschen genossen es, bei der „Nachtschicht in Sachen Kunst“ (so der Text im Programm) unterwegs zu sein und den verschiedensten Impulsen zu [...]

Was bin ich?

TV-Parodie des heiteren Beruferatens in der Bücherei Mit ihrem Beitrag – im Rahmen der 30. Außerferner Kulturzeit – hatte sich die Bücherei Reutte etwas Besonderes einfallen lassen: Mit der Ratesendung „Wer bin ich“ haben die Damen der Bücherei das Kulturformat von damals aufgegriffen und in Anlehnung an Robert Lembkes heiteres Beruferaten „Was bin ich“, sozusagen [...]

Kunst ist ein Risiko

Kulturinitiative „Huanza“ präsentierte ihr Programm In zweieinhalb Wochen ist es wieder so weit: Die Außerferner Kulturinitiative „Huanza“ präsentierte vor Kurzem ihr diesjähriges Kulturprogramm, das am 7. September 2019 an den Start geht. Von Uwe Claus Und es ist nicht „irgendein“ Start, sondern es jährt sich zum 30. Mal, dass „Huanza“ mit einer großen kulturellen Palette […]

Die eigenen Stärken als „Währung“

Der Tauschkreis im Außerfern ist ein soziales Netzwerk der ganz besonderen Art Nachbarschaftshilfe bieten und annehmen, nette Leute kennenlernen, Gemeinschaft pflegen: So sehen die Ideale im Talentenetz Tirol aus. Im Moment freilich muss der Reuttener Tauschkreis durch eine Schwächephase. Von Jürgen Gerrmann Über Ziele und aktuelle Situation unterhielt sich die RUNDSCHAU mit Siegfried Kerle vom […]