Von der Sonne geküsst

Schönwetter und volle Straßen für das 18. Imster Stadtfest Passend zur Volljährigkeit schenkte Petrus den Imstern zum 18. Stadtfest Kaiserwetter vom Feinsten und somit die perfekte Voraussetzung für die Veranstaltung. Von Katharina Saurwein Reichlich Spaß für die Kleinen bot bereits am Nachmittag das bunte Kinderprogramm samt Zauberer, KinderZumba-Show, Hüpfburg, Lesezelt und großzügigem Spieleareal. Die offizielle [...]

Eine klingende Rückkehr in die Imster Heimat

Der künftige Imster Kirchenmusiker Lukas Wegleiter im Gespräch mit der RUNDSCHAU Seit seinem Gründungskonzert im vergangenen September ist der Konzertverein Imst rund um Obmann Michael Köck um die Neuanstellung eines Kirchenmusikers für die Pfarre Imst bemüht – ein frommer Wunsch, der sich alsbald erfüllen wird. Mit 1. Juli wird Lukas Wegleiter das Amt des Kirchenmusikers […]

„Der Imster Stadtplatz“ im „MiB“

Ausstellung zeigt historische Fotos aus fast 150 Jahren Eine umfangreiche Fotoausstellung über den Imster Stadtplatz, die derzeit im Museum im Ballhaus zu sehen ist, wurde letzten Freitag mit der Vernissage eröffnet. Die Möglichkeit, die Präsentation als erste bewundern zu können, nahmen über 100 Besucher in Anspruch. Die historische Bildreihe reicht bis zurück in das Jahr [...]

Von „Tengewatsch“ und „Summerlust“

Vertonte Werke von Annemarie Regensburger, erhältlich auf CD und live präsentiert im Museum im Ballhaus Für ihr vielfältiges literarisches Schaffen bereits mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, hegte die Imster Mundartlyrik-Legende Annemarie Regensburger noch einen Herzenswunsch – die Vertonung ihrer Werke. Ein Anliegen, dem 19 kreative Menschen rund um Dieter Oberkofler mit der Produktion einer CD gern [...]

Bildnerisches Talent aus Nassereith

David Wagner stellt Arbeiten zu „open mind“ – musikalisch umrahmt von „Trice“ – in der Arbeiterkammer Imst aus Der begabte Zeichner und Maler David Wagner ist erst 18 Jahre alt und besucht die Höhere Technische Lehranstalt für Bautechnik in Innsbruck. Bereits im Alter von fünf Jahren entstanden seine ersten außergewöhnlichen Zeichnungen. Den ersten Portrait-Auftrag erhielt [...]

Ein Aushängeschild der Stadt

Alljährliche Sängerversammlung des Imster Liederkranzes Immer wenn die alljährliche ordentliche Sängerversammlung des Imster Liederkranzes angesagt ist, weiß mittlerweile jeder Kirchengänger, dass es an diesem Tag bei der Sonntagsmesse in der Pfarrkirche großartigen Chorgesang zu hören gibt. Den nämlich präsentieren die Liederkranzler immer, bevor sie sich anschließend wie üblich in den benachbarten Gasthof Hirschen begeben, um […]

Kunststraße nahm Fahrt auf

„Selbstdarstellung & andere Inszenierungsstrategien“ Nach wie vor gilt: Auf den Spuren der Kunst, durch die Straßen der Stadt, allerdings unter neuer Leitung. Für Konzeption/Projektentwicklung und Umsetzung zeichnen heuer erstmals Florentine Prantl und Clemens Perktold verantwortlich, Träger des Projektes ist nach wie vor die Stadt Imst mit Kulturstadtrat Christoph Stillebacher und Andrea Schaller als Leiterin des [...]

Imst ist Kunststraße

17. Imster Kunststraße mit viel Musik eröffnet Mit dem Motto „Selbstdarstellung & andere Inszenierungsstrategien“ ist der Kreativität sämtlicher Mitwirkender ein weiter Rahmen gesteckt. Der Auftakt zur Imster Kunststraße im Advent 2017 war vom Ambiente des kürzlich fertiggestellten Sparkassenplatzes und einem fulminanten Musikprogramm geprägt. Von Peter Bundschuh Die eisige Kälte des sternenklaren Beinahe-Vollmondabends konnte die Hitze […]

Feinstes „hausgemacht“

Stillleben – Werden und Vergehen Mit dem Leben auch in toten oder scheinbar toten Gegenständen beschäftigt sich die diesjährige Herbstausstellung der Imster Städtischen Galerie Theodor von Hörmann. Die gut sortierte Stadt Imst „hauseigene“ Auswahl („Imster Sammlung“) mit Arbeiten von Minskacoy, Deutsch, Pisanska, Heis, Stimpfl, Höck, Span, Wirth, Kopp, Bonnlander, Nagl, Widmoser, Just, Bielowski und Gundolf […]