Wind auf Ehrenberg

Sanierungsarbeiten und Rekonstruktion des Hornwerks „Baustufe II“. Metallbögen wurden zum Hornwerk geflogen Das neueste Projekt auf Ehrenberg soll ganz stark auch heimische Kinder und Familien ansprechen. Dazu wird im Hornwerk eine Kinderebene inszeniert und davor – im Schlossanger – der Themenspielplatz „Ritter Rüdiger“ errichtet. Planung und Konzept stammen von Architekt DI Armin Walch, die Inszenierung […]

„spectaculum maximum“ auf Ehrenberg

16. Ritterspiele lockten wieder tausende Besucher an Die Zeitreise ins Mittelalter auf der Ehrenberger Klause war auch heuer wieder ein Publikumsmagnet. Europas größte Ritterspiele begeisterten Groß und Klein. Von Michaela Weber Auf dem sagenumwobenen Burgenkomplex Ehrenberg tummelten sich unzählige Ritter, Gaukler, Akrobaten, Burgfräulein und Edelleute. Markt. Um sich authentisch aufs Mittelalter einzustimmen, gewandeten sich einige [...]

Patrouillenwettkampf am Sintwag

Pfadfinder bewiesen Wissen, Können und Kreativität Die Pfadfinder bestätigten am vergangenen Wochenende einmal mehr ihre Wetterfestigkeit und dass sie sich auf Gegebenheiten einstellen können. Außerdem gibt es ja kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung.  Von Michaela Weber Hier ging es um den scharfen Orientierungssinn. Zur Standortermittlung wurden Orientierungspunkte in der Landschaft gesucht und auf die [...]

Bürgermeister statt Seefahrer

Luis Oberer feierte am Sonntag seinen 70. Geburtstag – Klares Nein zur dritten Amtszeit Kaum zu glauben, aber wahr: Reuttes Bürgermeister Luis Oberer hat am Sonntag seinen 70. Geburtstag gefeiert! Im Gespräch mit der RUNDSCHAU blickt er auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Von Jürgen Gerrmann Dass er dereinst Oberhaupt einer Tiroler Marktgemeinde werden würde, hätte […]

Im Zeichen der Straße

Internationales Via Claudia Augusta Symposium in Ehrenberg Die Römerstraße Via Claudia Augusta, die Po und Donau miteinander verbindet und dabei die Alpen überquert, erzählt eine zweitausend Jahre alte Geschichte – und wirft auch heute noch so manches Rätsel auf. Bereits gewonnene Erkenntnisse und noch zu erörternde Fragen, Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges waren Inhalt des internationales [...]

Mit Maria Theresia fing alles an

Vor der Jubiläumsfeier am Samstag, dem 1. September – ein Blick auf die Vorgeschichte der Bezirkshauptmannschaft Reutte 150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Reutte – ein beeindruckendes Jubiläum, das am Samstag, 1. September, von 9 bis 14 Uhr mit einem Tag der offenen Tür gebührend gefeiert wird. Doch was war eigentlich, bevor diese Institution ins Leben gerufen wurde? […]

Zwischen Klause und Waldrast

Verein Via Claudia Augusta Bayern inspiziert Römerstraße bei Ehrenberg Vor Kurzem traf sich in Ehrenberg eine Gruppe der Via Claudia Augusta Bayern zu einer archäologischen Exkursion zwischen der Klause und der Waldrast. Vertreter aller Gemeinden im Korridor der Römerstraße in Bayern, zwischen Donau und der Grenze zu Tirol waren eingeladen, um sich mehr zu vernetzen [...]

Gänsehaut auf Ehrenberg!

Werden die alten Mauern wirklich verkauft? Über 80 Personen wirkten beim Projekt der Landesmusikschule Reutte in der Ehrenberg-Arena mit. Der Kinderchor, Solisten, Sänger und das großartige Orchester sorgten für Spannung. Die Idee zum Musical „Ehrenberg unterm Hammer“ kam der Musikpädagogin Sybille Kofler-Gander spontan, als Direktor Tobias Lämmle die Arena als Veranstaltungsort sichern konnte.  Die Geschichte: […]

Sensationeller Fund beim Hornwerk auf Ehrenberg

Neue Rekonstruktionsmöglichkeiten des barocken Portals eröffnen sich 1996 begannen die Sanierungsarbeiten am Festungsensemble Ehrenberg mit der Erneuerung des Dachstuhls der Ehrenberger Klause. Damit ist es nicht nur gelungen, dieses Kulturdenkmal zu erhalten, sondern es auch zu einem äußerst beliebten Ausflugsziel zu entwickeln. Als weiterer Schritt wird derzeit das Hornwerk am Schlossanger saniert. Der Sensationsfund hilft, […]