„Zu den heiligen Engeln“

Brennbichler feierten Kirchtagsmesse und Prozession Kirchtag wurde letzen Sonntag in Brennbichl gefeiert. Wenn auch dieser Ortsteil politisch teilweise zu Karrösten gehört, die oftmals im Volksmund nach diesem Ortsteil benannte Kirche steht dennoch auf Imster Boden und zuständig dafür ist demnach auch die Stadtpfarre Imst. Aber das spielt ohnehin keine Rolle. Die Gläubigen kommen stets aus […]

Kunst im öffentlichen Raum II

Interessanter Marktspaziergang zum Welttag der Fremdenführer   Wie in jedem Jahr veranstaltete der Verein ITF (Interessengemeinschaft Tiroler Fremdenführer) auch heuer wieder den Aktionstag „Welttag der Fremdenführer“. Am Samstag, dem 23. Februar, lud Fremdenführerin Mag. Birgit Maier-Ihrenberger zu einem spannenden Kunstspaziergang durch Reutte ein. Der kurzweilige Nachmittagsspaziergang startete um 14 Uhr bei der Pfarrkirche St. Anna. [...]

„Endlos“ in der „Hörmann“

Reinhold Traxl präsentiert sein Spätwerk Vergangenen Donnerstag eröffnete die Galerie Theodor von Hörmann die Ausstellung „Endlos“ des bekannten Oberländer Malers und Bildhauers Reinhold Traxl. Gezeigt wird die „Essenz seines lebenslangen Schaffens“ in großformatigen Bildern und Reliefs auch während der Kunststraße bis 05.01.2019, musikalisch eröffnet von Rafael Haas auf dem Saxophon. Von Friederike Bundschuh Hörmanngalerie, 19.15 [...]

Feinstes „hausgemacht“

Stillleben – Werden und Vergehen Mit dem Leben auch in toten oder scheinbar toten Gegenständen beschäftigt sich die diesjährige Herbstausstellung der Imster Städtischen Galerie Theodor von Hörmann. Die gut sortierte Stadt Imst „hauseigene“ Auswahl („Imster Sammlung“) mit Arbeiten von Minskacoy, Deutsch, Pisanska, Heis, Stimpfl, Höck, Span, Wirth, Kopp, Bonnlander, Nagl, Widmoser, Just, Bielowski und Gundolf […]