Beeindruckende Fortschritte bei der Rettung der Vilser Hammerschmiede

Der „Tag des Rades“ ermöglichte Einblicke in die Restaurationsarbeiten und begeisterte mit Spaß, Geschichte und Kultur Seit 1960 war die Sankt-Anna-Schmiede in Vils dem Zahn der Zeit ausgesetzt – Holzdach, Dachstuhl und alte Antriebsmechanismen vermorschten, die Esse brach fast ein, die Decke wurde marode und die alte Schmiede zum Abstellplatz. Lutz Norrmann vom Kulturverein VilsArt [...]