„Weil wir ein eingeschworener Haufen sind“

„Politischer Martini“ der FPÖ: Lob für Regierungskurs, Spott und Häme für politische Gegner, Besuch einer AfD-Delegation Der fünfte politische Martini der Tiroler Freiheitlichen: Vergangenen Samstag wie so oft in der Vergangenheit ausverkauft, freut sich Landesparteigeneralsekretär Patrick Haslwanter. Leicht zu glauben, angesichts des sichtlich vollen Saales. Begrüßt werden neben den beiden Ehrengästen, Landesparteiobmann Markus Abwerzger und [...]

„Es geht jetzt um unsere Heimat“

Im Außerfern formiert sich Widerstand gegen den Fernpass-Scheiteltunnel Eins ist klar: ein Selbstläufer wird der Fernpass-Scheiteltunnel nicht. Am Freitag formierte sich bei einer Versammlung in der „Krone“ in Lähn bei Bichlbach massiver Widerstand. Reuttes Bürgermeister Luis Oberer sagte im Exklusiv-Gespräch mit der RUNDSCHAU nach der Versammlung: „Die 100 Millionen wären für wichtigere und sinnvollere Projekte [...]

„Bin sehr froh, dass die Wahl so gelaufen ist“

Tiroler Volkspartei punktet durch Vorzugsstimmenwahl und mobilisiert eigene Stammwähler auch im Bezirk Imst Gut, das pinke Tüpfelchen auf dem „i“ hätte, wenn es nach der Volkspartei gegangen wäre, nicht unbedingt sein müssen, haben ihr im Bezirk Imst bloß schlaffe 1000 Stimmen gefehlt, um das zweite Grundmandat abzusichern. So bleibt (vorerst fast) alles beim Alten. Jakob [...]

Die blauen Reiter

Liebe Freunde von Zucht und Ordnung! Unsere neue Mitte-Rechts-Regierung setzt jetzt zackigen Schrittes um, was sie dem Volk versprochen hat. Während die Türkisen in erster Linie ihren jungen Kanzler weltweit zur Schau stellen, machen die Blauen im Staat den Kehraus. Härtere Gesetze und schärfere Bestimmungen sollen für mehr Sicherheit sorgen. Dabei geht es um staatstragende […]

Wahl ohne Verlierer

Liebe Freunde positiver Wahlprognosen! Jüngst, am Abend nach dem Urnengang in Niederösterreich, gab es nur lachende Gesichter. Die ÖVP hielt die Absolute, die SPÖ und die FPÖ gewannen Prozentpunkte dazu, die Grünen verhinderten das drohende Debakel und die Neos schafften den Einzug in den Landtag. Grund für das breite Grinsen quer durch die Reihen der […]

5:3 für die Fairness

Liebe Freunde sauberer Urnengänge! Damit aus Wahlbewegungen keine Wahlkämpfe und schon gar keine Schlammschlachten werden, bemühen sich die wahlwerbenden Gruppierungen bereits im Vorfeld um Anstand, Respekt und Würde. Das Unterzeichnen eines Fairnessabkommens hat dabei längst eine Art rituellen Charakter. So auch bei der bevorstehenden Tiroler Landtagswahl. Von den insgesamt acht antretenden Parteien und Listen haben […]

Basti und Bumsti

Liebe Freunde der kabarettistischen Betrachtung von Politikern! Kaum sind neue Regierungen gebildet und andere Gesichter installiert, schlagen die Humoristen gnadenlos zu. In Zeiten von Facebook, Twitter, Instagram und anderen sozialen Medien ist der Witz schneller als so mancher Sager unserer Volksvertreter. Von witzig, frech und originell bis hin zu plump und herabwürdigend reicht die Palette […]

Personalrochade bei der FPÖ

Der Außerferner Fabian Walch kandidiert an wählbarer Stelle für den Landtag Der FPÖ-Bezirksparteiobmann von Reutte und FPÖ-Landesparteisekretär Fabian Walch rechnet sich gute Chancen aus, nach der Landtagswahl am 25. Februar 2018 für seine Partei im Tiroler Landtag zu sitzen. Der ehemalige Nationalratsabgeordnete Mathias Venier aus Landeck scheint auf der am Montag, dem 11. Dezember präsentierten […]

„Auch Menschlichkeit ist Wählerauftrag“

FP-Gemeinderat und -Bezirksparteiobmann Wolfgang Neururer im Gespräch mit der RUNDSCHAU Mit einem Plus von fast sieben Prozent und knapp einem Drittel der Stimmen dürfen sich die Freiheitlichen auch in der Stadt Imst als Sieger der geschlagenen Nationalratswahl feiern lassen. Grund genug für die RUNDSCHAU, mit dem Imster FP-Gemeinderat und Bezirksparteiobmann Wolfgang Neururer über die geschlagene […]

Dagegen sticht Dafür

Liebe Freunde der direkten Demokratie! Wir haben gewählt. Nicht nur im Bund. Auch in Tirol. Olympia ist endgültig Geschichte. Das ist zu akzeptieren. Was bleibt, ist eine grundsätzliche Erkenntnis: Beim Wählen gewinnen tendenziell negative Argumente, das Dagegen sein ist für viele Menschen leichter als das Dafür. Dies gilt nicht nur für die Austragung Olympischer Spiele. […]