Bitteres Ende

Die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst unterliegt Weerberg gleich zweimal Es tut weh, wenn man im entscheidenden ersten Playoff-Durchgang die Leistung nicht abrufen kann. Weerberg zeigt der Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst im Doppelpack, wer der Chef auf dem Eis ist. In Imst ein 1:8 und auswärts ein 3:7 – damit ist für die Scorpions Schluss für die Saison. Bis auf wenige […]

Kein Glück beim 7. Streich

Die SPG Ehrwald/Imst verliert unglücklich 3:4 Ausgerechnet der „siebte Streich“ ist nicht geglückt. Die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst musste sich nach sechs Siegen in Serie im heimischen Gaisbachstadion den Crocodiles aus Kundl in der Overtime mit 3:4 geschlagen geben.  Es war über weite Strecken ein Spiel auf ein Tor – die ZugspitzScorpions waren drückend überlegen. Schlussendlich scheiterte […]

Leider vorbei für die SPG!

Aus nach der zweiten Playoff-Niederlage Es hat nicht viel gefehlt – auswärts in Kufstein war es knapp und daheim im Ehrwalder Gaisbachstadion war die Niederlage auch erst in der letzten Minute besiegelt. So beendete die Spielgemeinschaft die Meisterschaft nach den beiden Niederlagen gegen Kufstein als Drittplazierter der Landesligatabelle. Das erste Playoff-Match in Kufstein war ausgeglichen, […]

Wieder auf der Siegerstraße

Die SPG besiegt Vomp mit 7:0 Das Positive vorweg: die Schiedsrichter haben ausgezeichnet gepfiffen, sie hätten ein von Anfang an spannendes Spiel zugelassen. Dem war aber nicht so. Zum einen konnten die Vomper gerade einmal zwei Linien auf das Eis bringen und zum anderen waren die SPG-Cracks ob der „Generalumstellung“ ihrer Linien eher ungefährlich vor [...]

Niederlage für die Zugspitzscorpions

Schmerzliche 0:8 gegen Tabellenführer Kufstein Dass der Tabellenführer Kufstein nichts würde anbrennen lassen, war zu erwarten. Entsprechend vorgewarnt war man in die Festungsstadt angereist. Beinahe nicht angereist, weil man seitens der SPG keinen Torwart hatte. Schlussendlich schlüpfte Stürmer Max Fischnaller ins Tormanntrikot und rettete so die Begegnung. Das es letztlich 0:8 aus Sicht der SPG […]