GR-Disput wegen „Rosshütte-Aufsichtsrat“

Seefelds Bürgermeister Frießer und GR Kneisl warfen sich gegenseitig mangelndes Demokratieverständnis vor Entgegen dem bisherigen Usus wurde bei der jüngsten Seefelder Gemeinderatssitzung heftig debattiert und teilweise sogar gestritten. Der Grund: Die Oppositionslisten „Aktiv für Seefeld“ und die „Seefelder Bürgerliste“ hatten einen Vorschlag zur Neubesetzung des Aufsichtsrats der „Rosshütte Bergbahnen AG“ eingebracht. Bürgermeister Werner Frießer fühlte […]