Wohnungen für Haiminger

Grundsatzbeschluss zur Schaffung günstigen Wohnraums Um Haimingern günstige Wohnungen zum Kauf anbieten zu können, hat der Gemeinderat nun beschlossen, bei einem geplanten Bauvorhaben die Wohnbauförderungsrichtlinien einzufordern und selbst Wohnungen zu erwerben. Konkret geht es um ein geplantes Projekt mit rund zehn Wohnungen, für das der Bauwerber einen Bebauungsplan benötigen wird. Wie dieser Grundsatzbeschluss im Detail […]

„Haiming, liebe Heimat“

Eine Gemeinde feiert 750-Jahre-Jubiläum Rund um das 750-Jahre-Jubiläum der Gemeinde Haiming warten im Herbst mehrere Veranstaltungen. Den Höhepunkt und Beginn machte das Dorffest, das mit einem starken Programm aufwartete und vielen Ehrengästen von nah und fern eine Plattform für Ansprachen und Glückwünsche bot. Kurz nach Mittag wurden die Ehrengäste begrüßt und man zog gemeinsam zur [...]

Ökoregion Kühtai-Hochoetz

Dritte Beiratssitzung zu nachhaltigem Tourismus Ganz im Zeichen eines ökologisch vertretbaren Tourismus stand die dritte Sitzung des „Beirats Zukunft“, bei der auch diesmal wieder über mögliche Zukunftsszenarien der Region Oetz, Silz und Haiming diskutiert wurde. Bei gleich drei Vorträgen wurde dabei eine Vielzahl an Ideen eingebracht, die mit vielen positiven Rückmeldungen quittiert wurden. Die nächsten […]

„Liftehe“-Abstimmung erzwungen

Silz: Tagesordnungspunkt Nr. 7 füllte das Sitzungszimmer bis auf den letzten Platz Der korrekte Umgang mit ihren Finanzmitteln liegt den Silzern ganz offenbar im Blut. Im Bereich Jahresrechnung 2018 und deren Begleitabrechnungen gab es wiederum Lob für die Gemeindeverwaltung und eine einstimmige Entlastung von Bürgermeister Helmut Dablander. Kontroversiell wurde es erst, als Gemeinderat Reinhard Holaus […]

„Sehnsucht nach unberührter Natur“

„Schwarzbuch Alpen“: Das Außerfern hat Probleme, aber auch Chancen Für die einen sind sie das Paradies, in dem sie dem Alltag entrinnen können, für die anderen (bedrohte) Heimat: die Alpen. Der Autor Matthias Schickhofer hat dazu ein kritisches, zuweilen auch provokantes Buch geschrieben. Darin erläutert er, „warum wir unsere Berge retten müssen.“ Auch das Außerfern […]

Neuanfang bei Skigebietsverbindung

Liftfusion Kühtai-Hochoetz: Konzert für Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) zurückgezogen Plötzliche Wende in der Causa Skigebietsverbindung Kühtai-Hochoetz: Die Initiatoren des geplanten Zusammenschlusses der beiden Skigebiete Kühtai und Hochoetz wollen nun unter Einbindung aller involvierten Interessensgruppen einen Neuanfang anstreben. Die Bürgermeister von Oetz, Haiming und Silz haben sich gemeinsam mit den betroffenen Bergbahnen darauf geeinigt, das bereits eingebrachte Konzept […]

„Zurück an den Start?“

Das Projekt Tschirganttunnel rückt in weite Ferne – die Tiroler Grünen freut’s Die Ankündigung der ASFINAG, beim Projekt Tschirgant- tunnel alle Planungen zurück an den Start zu schicken, ist für die Tiroler Grünen eine gute Nachricht. Für Michael Mingler, Verkehrssprecher der Grünen, bleibt dieses Projekt weiter in den Sternen geschrieben. Mingler schlägt vor, alle offenen […]

Nein zum Scheiteltunnel

Die Vorstellung der „Freiheitlichen Fernpass-Strategie“ in Lermoos stieß auf großes Interesse Am vergangenen Donnerstag stellte Bezirksparteiobmann Fabian Walch mit Unterstützung der Verkehrssprecherin LA Evelyn Achhorner in Lermoos die FPÖ-Strategie zur Stauproblematik im Außerfern vor. Dabei setzt die blaue Partei auf ein großes Gesamtkonzept, das für den Bau von Katzenberg-Umfahrung = Anbindung Tauerntunnel-Reutte/Heiterwangersee, Gartnerwandtunnel und Tschirganttunnel […]

Jederzeit einsatzbereit!

Die Bergrettung hilft dort, wo andere Rettungsorganisationen nicht mehr weiterkommen Auch wenn immer mehr milde Tage und steigende Temperaturen den nahenden Frühling schon ankünden, ist dieser Winter 2019 als „Ausnahmewinter“ noch immer gegenwärtig. Vor allem Bergretter waren während der letzten Wochen massiv gefordert. Bergrettungs-Bezirksleiter Markus Wolf ließ im Gespräch mit der RUNDSCHAU den Winter Revue […]

Zwischen Gewerbe, Wohnen & Naturschutz

Im RUNDSCHAU-Gespräch: Josef Leitner, Bürgermeister von Haiming Haiming, das sind zehn Ortschaften mit über 40 Quadratkilometern. Gern wird die Gemeinde auch das „Meran Nordtirols“ genannt, können sich die knapp 5000 Gemeindebürger doch über 1900 Sonnenstunden freuen. Dieses Jahr feiert die Gemeinde ihr 750-jähriges Bestehen. Haiming steht im Oberland für den Begriff „Apfel“ und seit 2018 […]