Obsteig schläft nicht

Kommt die Neuauflage der 2012er Blockade? Im Februar vor sieben Jahren kämpften die Obsteiger gegen Tagesspitzen von 14798 Kraftfahrzeugen, davon 1821 Lkws, vorwiegend Trucks. Nunmehr ist die Belastung auf 18000 (allermeist Transit) Autos angestiegen. Was tun? Rückbaumaßnahmen die „Obsteiger Dorfautobahn“ betreffend könnten zumindest als „Erstversorgung“ dienen, aber… Von Peter Bundschuh  Würde man nicht überwiegend auf […]

„Mut zu Tirol“

An den neuen Maut- und Tunnelplänen des Landes scheiden sich nach wie vor die Geister Nachdem die Debatte um das Transit-Chaos im Außerfern und die Tunnelpläne der Landesregierung einige Wochen eher vor sich hingedümpelt war, kommt nun gewaltig Bewegung in die Sache: Die Befürworter der umstrittenen Röhren scheinen eine Offensive zu starten – und plötzlich […]

Zurückdrängung des Landschaftsschutzgebietes

Gewerbegebiet, Campingplatz und Chaletdorf auf der Tagesordnung in Obsteig An 14 Punkten wünscht sich der Obsteiger Gemeinderat eine Änderung der Grenzen des Landschaftsschutzgebietes Mieming. Sowohl für ein zukünftiges Gewerbegebiet als auch für einen geplanten Campingplatz sind dabei Flächen vorgesehen. Nachdem das örtliche Raumordnungskonzept bereits zur öffentlichen Einsichtnahme aufgelegt war, wurde seine Fortschreibung nun vom Gemeinderat [...]

Chronistenteam bestellt

Gemeinderat Obsteig – einstimmig und bürgernah Nach dem Tod des verdienten Ortschronisten Hubert Stecher hat Ehefrau Waltraud seine Aufgaben dankenswerterweise interimistisch weitergeführt. In seiner letzten Sitzung bestellte der Gemeinderat nun einstimmig in einer zukunftsweisenden Entscheidung das offene Obsteiger Chronistenteam rund um Sabine Ortner und Hannes Faimann auf fünf Jahre. Von Peter Bundschuh Teamarbeit in einer [...]