Die in eine Frage mündende, offene Form

Der Landecker Künstler Gerhard Tiefenbrunn im Portrait Mit einer Werkschau des Oberländer Grafikers und Malers startet die Städtische Galerie Theodor von Hörmann in ihr neues Ausstellungsjahr. Im Zentrum der gezeigten Bilder steht die Schaffensperiode zwischen 2014 und 2020. Die RUNDSCHAU traf Gerhard Tiefenbrunn zum Gespräch. Von Friederike Bundschuh Der Landecker Künstler Tiefenbrunn studierte von 1984 […]

Kunststraße Imst 2019 feierlich eröffnet

Auftakt für das diesjährige Thema: „Material – Stoff, Geschichte zeigen, Kunst formen, Träume weben“ Die Kunststraße 2019 als wesentliche Plattform für die Präsentation von künstlerischen Schöpfungen begann vergangenen Freitag mit dem „Warm up“ in der Hörmann-Galerie und jazzigen Klängen der „Innsbrucker Streetband“ mit Verena Pötzl. Im Anschluss an die Eröffnung durch Bürgermeister und Kulturstadtrat Stefan […]

„Auszeit“ in Imst

Georg Loewit Vernissage in der Hörmann-Galerie Skulpturen, Graphiken und Acrylbilder standen vergangenen Donnerstag im Fokus der Ausstellungseröffnung – als Gegenstand Menschen als Verweilende oder Wahrnehmende, auch Einhörner-Schwimmreifen spielen erstmals eine Rolle. Laudatorin Dr. Doris Eibl zitierte Johann Wolfgang von Goethe 1796 zum Thema Auszeit in einem Brief an Friedrich Schiller und Maria Ma interpretierte musikalisch […]

„Wo das Land endet – Atlantik – Portugal“

Vernissage der Ausstellung von Roland Böck in der Hörmann-Galerie Unendlichkeit, Weite, Spuren im Sand, Fernweh, Wasser bis zum Horizont – das sind Assoziationen, die der Zammer Künstler durch seine Bilder hervorruft, die bis 9. November in der Galerie Theodor von Hörmann ausgestellt sind. Musikalisch begleiteten die Vernissage Clemens und Lorenz Ehrlich auf ihren Volksharfen. Von […]