Lieder eines armen Mädchens

BASIS Reutte feierte in der Kellerei den 22. Geburtstag Friedrich Hollaender komponierte den Liederzyklus „Lieder eines armen Mädchens“, in den 20er Jahren für seine erste Frau Blandine Ebinger. Auf der Kleinkunstbühne der Kellerei wurden seine und Lieder weiterer Komponisten von Nina Proll virtuos vorgetragen und von Eva Maria Gintsberg mit gelesenen Texten abgerundet.  Mit kraftvoller […]

BASIS feiert 22 Jahre!

Herzblut, Idealismus und Kontinuität zeichnen Verein aus Frauendominiertes Kulturprogramm zum Geburtstagsfest in der Kellerei. Frauentexte und Mädchenlieder spannen den Bogen kämpferischer Frauen von 1919 bis heute. Von Michaela Weber Die Pressekonferenz eröffnete Evelyn Mages mit den Worten von Johanna Dohnal: „Aus taktischen Gründen leiser zu treten, hat sich noch immer als Fehler erwiesen.“ Damit wies […]

Die Würfel sind gefallen

Abschluss der Kaufmannschaft-Weihnachtsaktion Bei der endgültigen Auslosung der Weihnachtsaktion 2018 der Kaufmannschaft Reutte ging der erste Preis über 5000 Euro in Gutscheinen für Einkäufe in Reuttener Geschäften nach Höfen an Theresa Wagner-Stöger. Von Uwe Claus Spontan sagte sie bei der Preisverleihung in der „Kellerei“ zu, dass sie zehn Prozent davon an eine soziale Einrichtung spenden […]

Liebesbriefe in der Kellerei

Über 50 Jahre schrieben sich Melissa und Andy Die Zeilen der „Love letters“ erzählen von einer unschuldigen Kinderliebe, die sich zu einer lebenslangen Freundschaft und facettenreichen Liebe des Lebens entwickelt. Von Michaela Weber Eine Dankeskarte und ein Kondolenzschreiben. Dazwischen tausende Briefe. Eine würzige Mischung aus neckischen Schwärmereien, spöttisch-lustigen Sticheleien und tragisch-melancholischen Hilferufen erzählen das gegenseitige […]

Auftritt eines Unpopulären?

Grandioses Ein-Mann-Stück in der Kellerei Nein, zu den populären Gestalten der Bilder zählt er wahrlich nicht, dieser Judas. Vielleicht lag es ja daran, dass das seinen Namen als Titel tragende Gastspiel des Kellertheaters Innsbruck nicht gerade die Volksmassen in die Reuttener Kellerei lockte. Was allerdings nichts über die Qualität des Stücks und die Leis-tung der […]

Erfolgreiche Premiere im „Proberaum“ der Kellerei

Verdienter Beifall des begeisterten Publikums bei der „Welturaufführung“ Mit stehenden Ovationen verabschiedeten die Zuschauer die Darsteller des Musicals „Proberaum“ bei der Premiere am Samstagabend auf der Kleinkunstbühne der „Kellerei“ in Reutte – und das zu Recht. Irgendeine/n aus dem Ensemble hervorzuheben wäre unfair, denn jede/r spielte ihre/seine Rolle vorzüglich und mit viel Engagement. Von Uwe [...]

„Ganz viel Herzblut drin“

Am Freitag feiert der „Proberaum“ in der Reuttener Kellerei Premiere Der Weg zum Erwachsenwerden ist kein Kinderspiel. Sondern anstrengender – als sich das wohl die meisten vorstellen – bevor es losgeht. Aber dennoch hat man in der Regel im Nachhinein schöne Erinnerungen daran: Das ist der Dreh- und Angelpunkt des neuen Musicals von Johannes Leismüller […]

Jeder ist allein

„Der Gott des Gemetzels“ in der Kellerei: eine Metapher über das menschliche Miteinander Lachen kann befreien. Es kann einem aber auch im Halse stecken bleiben: Diese Bipolarität konnte man am Samstag beim Gastspiel des Theaters im Wohnzimmer in der Reuttener Kellerei erleben. „Der Gott des Gemetzels“ war beste Unterhaltung, hinterließ aber auch eine gehörige Portion […]

LandArt und Kunst im Einkaufswagen

Zwei sehr spezielle Kunstprojekte der Kulturzeit „The Show must go on“ – die 29. Kulturzeit der Außerferner Kulturinitiative „Huanza“ präsentierte auch am vergangenen Wochenende unter ihrem Motto „Charivari“ zwei ungewöhnliche und nicht alltägliche Kunstprojekte. Von Uwe Claus Die „Pfadfinderlilie“ aus Naturmaterialien auf einer Kiesbank im Lech. Das erste war „LandArt“, bei dem sich die Pfadfinder [...]

Charivari

29. Außerferner Kulturzeit Kunst in allen Formen zu zeigen, hat sich die Außerferner Kulturzeit zum Thema gemacht. Bereits zum 29. Mal bespielt das „Huanza“-Team rund um Obfrau Veronika Kunz-Radolf die Kulturwiesen des Bezirkes. Bunt, vielfältig und facettenreich – das Programm lässt viel Spielraum zum Aussuchen, Neu- oder Wiederentdecken. Charivari kommt aus dem Französischen und bedeutet […]