Siegerprojekt Parkanlage Reutte vorgestellt

11:0 Stimmen für heimisches Unternehmen Architektur Walch und Partner Das Schlagwort „Zentrumsbelebung“ wird in Reutte sehr groß geschrieben. Auch bei der Präsentation der Fortschreibung des Raumordnungskonzeptes und bei deren Beschlussfassung wurde diese Prämisse deutlich untermauert. Die Umgestaltung und Belebung der Parkanlage im Untermarkt ist Teil der Initiative. Das Projekt „Neugestaltung Parkanlage Untermarkt“ war bis Ende […]

Neues Mehrzweckgebäude im Duarf geht Vollendung entgegen

Viele anstehende Projekte werden angepackt Zur Gemeindevollversammlung hatte Bürgermeister Markus Gerber am vergangenen Freitag eingeladen und er freute sich über einen gut gefüllten Saal mit interessierten Bürgern.   Nach dem Finanzbericht, den Bürgermeister Stellv. Herbert Walch vortrug und der jederzeit im Gemeindeamt eingesehen werden kann, nahm Gerber zu den derzeit aktuellen Aufgaben der Gemeinde Stellung. Das […]

Burka gegen Skihelm getauscht

Junge Afghanin möchte mit Familie gerne in Stanzach bleiben Als die junge Carima Moazzinzadh mit ihrer Familie vor etwa zwei Jahren nach Österreich kam, ahnte sie nicht, dass sie im Lechtal einmal eine – vorübergehende – Heimat und dort den Tiroler Nationalsport erlernen würde. Die 27-jährige Carima erregte die Aufmerksamkeit von Familie Pittracher, als sie […]

Ein Dankeschön im Advent!

Mit Lied und selbstgebasteltem Geschenk besuchten die Ehrwalder Zugspitzzwerge die Gemeindemitarbeiter Die besinnliche Vorweihnachtszeit ist eine ideale Zeit, um „Danke“ zu sagen. Und das hat bei den Ehrwalder Zugspitzzwergen – eine Kinderkrippe des Vereins „Frauen im Brennpunkt“ – schon eine gewisse Tradition. So besuchten sie zusammen mit Tagesmutter Margit Hohenegg heuer zum zehnten Mal den […]

Sprengeländerung war keine Anlassverordnung

Landesrätin Beate Palfrader wird die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs akzeptieren Ende des vergangenen Schuljahres wurde von der Tiroler Landesregierung die Stilllegung  mehrerer Kleinschulen beschlossen. Eine Kleinschule stillzulegen, ist keine Schritt, der übereilt gemacht wird, es geht um das Wohl der Kinder und den langfristig gesicherten Erhalt einer Schule in Kleingemeinden.  Nirgendwo gingen die Wogen so hoch […]

Bestreben nach mehr Barrierefreiheit in Zirl

Lokalaugenschein von ÖZIV-Experten in Schulen und Kindergärten – Empfehlungen dienen für weitere Beratungen In Zirl setzt man auf Barrierefreiheit. „Alle Parteien im Gemeinderat sind der einstimmigen Meinung, dass in der Gemeinde Zirl in diesem Hinblick erheblicher Aufholbedarf besteht“, begründet Bürgermeister Thomas Öfner die Einladung von „ÖZIV Tirol“-Experten für eine erste Erhebung des Ist- und Soll-Zustandes. […]