25 Stunden, 25 Minuten und 44 Sekunden

Zwei Außerferner Badmintonspieler brechen den Weltrekord und stehen im Guinness Buch der Rekorde Ein Weltrekord, der seinesgleichen sucht und die Neuwahl des Vorstandes waren die Eckdaten der Jahreshauptversammlung des Zweigvereins Badminton.  Vereinsobmann Thomas Frick begrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder und Funktionäre zu einer Jahreshauptversammlung der ganz besonderen Art. „Nicht jedes Mal können wir zwei Weltmeister aus […]

Ihre Vorzugsstimmen haben nicht gereicht

Liesi Pfurtscheller wird den Regionalwahlkreis Oberland nicht mehr im Nationalrat vertreten Es hat nicht ganz eine Woche gedauert, bis die Stimmen, Wahlkartenergebnisse und Vorzugsstimmen nach der Nationalratswahl vom 15. Oktober ausgezählt waren. Die Volkspartei kann mit ihrem Wahlergebnis sehr zufrieden sein. Für das Außerfern  gibt es dabei allerdings einen bitteren Beigeschmack. Liesi Pfurtscheller, die bei […]

VP Reutte sieht Wohnbauboom kritisch

Umsichtiges Planen und mehr Einwirken von Gemeindeseite gefordert Im Gemeindegebiet von Reutte wird fleißig gebaut, in den Büros und in der Gemeindestube weiter geplant. Bis zu 400 Wohnungen könnten in den kommenden fünf Jahren fertiggestellt werden. Jede Tiroler Gemeinde verfügt mit dem Örtlichen Raumordnungskonzept über eine umfassende und strategische Richtlinie für die räumliche Entwicklung des […]

Bezirksparteitag der Tiroler Volkspartei

„Mit Mut und Zuversicht weitergehen!“ Am Mittwoch, dem 3. Mai, lud die Tiroler Volkspartei zum Bezirksparteitag ins Veranstaltungszentrum Breitenwang ein. Bei diesem Termin standen auch die Neuwahlen der Bezirksparteispitze auf der Tagesordnung. Bezirksparteiobfrau Sonja Ledl-Rossmann blickte in ihrer Ansprache auf herausfordernde und ereignisreiche vier Jahre zurück und forderte das zahlreich erschienene Publikum auf, gemeinsam ein […]

WE baut 45 Mietwohnungen für Reutte

Zur Grundsteinlegung hat die Tiroler gemeinnützige Wohnbaugesellschaft m.b.H. „wohnungseigentum“ – kurz WE – die Vertreter der Gemeinde sowie der ausführenden Baufir-men und auch die in Wengle geborene Generaloberin der Barmherzigen Schwestern Zams, Schwester Dr. Maria Gerlinde Kätzler geladen. Bei typischem Aprilwetter wurde der Grundstein für eine Wohnanlage mit 45 Mietwohnungen gelegt.