Mit Angeboten befasst

Anrainer bemängelten geplantes Neubauprojekt beim KH Zams – Gemeinde Zams lässt Gutachten erstellen   Gutachten sollen die rechtliche Seite des zusätzlichen Neubauprojekts (Pathologie & Schwerpunktpflege) beim Krankenhaus Zams klären. Auf Empfehlung des Raumordnungsausschusses der Gemeinde Zams wurden Angebote eingeholt. Mit diesen befasste sich das Dorfparlament vergangenen Montag.   Von Herbert Tiefenbacher   Der Krankenhausausbau in […]

„Mehr große Operationen“

Jährlich gut 4000 Chirurgie-Patienten im Krankenhaus Zams   Rund ein Fünftel der stationär aufgenommenen Patienten im Krankenhaus St. Vinzenz in Zams sind ein Fall für Chirurgie-Primar Peter Sandbichler und sein Team. In den letzten Jahren führen sie immer mehr große Operationen durch.   Von Daniel Haueis   Pro Jahr werden rund 24000 Menschen im Krankenhaus […]

Sucht ist kein Versagen

Die Suchtberatung bemüht sich um Selbstverantwortung und bietet Klienten Hilfe zur Selbsthilfe Seit 2011 gibt es in Tirol eine Suchthilfeeinrichtung, die Suchtberatung Tirol. Flächendeckend bemüht sich ein Team von Mitarbeitern unteschiedlicher Qualifikation, Hilfesuchende zu beraten und auf ihrem Weg aus der Sucht zu unterstützen. 2016 suchten tirolweit 1000 Klinenten mit Suchtproblemen Hilfe, 80 Prozent davon […]

„Ein zufriedenes, hoffnungsvolles Leben führen“

Krankenhaus St. Vinzenz: Psychiatrische Ambulanz und Tagesklinik eröffnet   Ein knappes Vierteljahrhundert nach Beschluss der Dezentralisierung der Psychiatrie in Tirol stehen auch den Oberländern eine Ambulanz und eine Tagesklinik zur Verfügung. Die Inanspruchnahme des Angebots in Zams ist äußerst bemerkenswert.   Von Daniel Haueis   Rita Goller an Klavier und Mikrophon intonierte beim Empfang anlässlich […]

„Wir können zur Heilung beitragen!“

Die RUNDSCHAU besuchte das Seelsorge-Team des Krankenhauses St. Vinzenz   Die Sorge um die spirituellen Bedürfnisse steht im Mittelpunkt der Arbeit der MitarbeiterInnen der Seelsorge im Krankenhaus St. Vinzenz. Achtsames Begleiten, Zuhören und Da-Sein in Ausnahmesituationen, bei lebensbedrohlichen Erkrankungen oder beim Tod eines Angehörigen gehören zu den täglichen Aufgaben.   Von Albert Unterpirker   Schwester […]