(Motorrad-) Lärmfrei rund ums Joch

„Zua isch – a Ruah isch“ – Bürgerversammlung fordert bestehende Schutznormen ein Am 23. Mai wurden in Stanzach die Ergebnisse der vom Land beauftragten Motorradlärmstudie vorgelegt. Das von LH-Stv. Ingrid Felipe angedachte Sonntagsfahrverbot reicht der betroffenen Bevölkerung und der IG „Xund’s Leben im Lechtl“ nicht.  Nachdruck verleiht eine am Mittwoch, dem 29. Mai, bei der […]

Ergebnisse der Motorradlärmstudie im Außerfern

Analyse für umfassende Lösungsansätze Die zentralen Ergebnisse der Motorradlärmstudie Außerfern wurden am Freitag, dem 10. Mai im Landhaus präsentiert. Die vom Land Tirol beauftragte unabhängige Studie entstand in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Arbeitsring für Lärmbekämpfung (ÖAL). Viele der bei den Motorradlenker besonders beliebten Strecken liegen im Außerfern. Die Lärmbelastung für die anrainende Bevölkerung wurde nun […]

Große Freude in der Volksschule Steeg

Ab jetzt ist sie Naturparkschule Ein voller Gemeindesaal in der obersten Lechtalgemeinde mit Gästen, die ihre Volksschule feiern – und das an einem Werktag zur Mittagszeit. Da muss doch etwas Wichtiges passiert sein. Ja, es fand die Prädikatisierungsfeier zur Naturparkschule statt. Von Claudia Chauvin Die 28 Kinder der VS Steeg, allesamt fein herausgeputzt, eröffneten die […]

Neuem ÖBB-Parkdeck fehlt noch ein „Eck“

Spatenstich am Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen: Kann man Rietz doch noch zu einer Beteiligung überreden? Beim Bahnhof Telfs-Pfaffen-hofen wird nun ein Parkdeck mit drei Ebenen errichtet. Vergangenen Freitag ist mit dem Spatenstich der Startschuss für das 5,5 Millionen Euro teure Projekt gefallen. Finanziert wird es zu 50 Prozent vom Bund, je 25 Prozent entfallen auf das Land […]

Kontrollpaket Schwerverkehr

Es geht um mehr Sicherheit auf den Straßen Eine verbesserte Infrastruktur für Verkehrskontrollen, zusätzliche Schwerpunktkontrollen seitens der Polizei und ausgedehnte technische Kontrollen – mehr Verkehr auf Tirols Straßen erfordert Maßnahmen. Nur durch vermehrte Kontrollen kann die Sicherheit auf Tirols Straßen und die Flüssigkeit des Verkehrs bestmöglich gewährleistet werden, betonte LH Günther Platter bei der Präsentation […]

Verkehrslärm im grenzüberschreitenden Fokus

Regionalkonferenz zieht erste positive Bilanz In Österreich sank die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um 3,4%. In Tirol war allerdings ein gegenteiliger Trend zu beobachten. Hier gab es mit 36 tödlich Verunglückten um sieben mehr als 2017. Markus Widmann, Leiter der Landesverkehrsabteilung, führt diesen Anstieg auf die Unfälle mit Motorradfahrern zurück. […]

Studie zum Motorradlärm im Außerfern

Telefonische Befragungen starten ab Mitte November Der Motorradlärm stellt auf vielen Straßen des Außerferns seit einigen Jahren für viele Anwohner ein zunehmendes Problem dar. Im Rahmen einer Studie geht die Tiroler Landesregierung nun den Hintergründen und Ursachen auf den Grund. „Die Studie dient dazu, zunächst die gegebene Belastung durch den Motorradlärm objektiv darzustellen, um anschließend […]

Tempo 80 und Flüsterasphalt als erster Schritt

LH-Stv. Ingrid Felipe stellt Temporeduktion in Aussicht –  IG Zirl fordert Taten statt Worte Der Verkehrslärm ist und bleibt ein Dauerbrenner in der Marktgemeinde. Unter reger Beteiligung der Zirler Bevölkerung erläuterten Politik, Lärmexperten und Mediziner im Rahmen einer Podiumsdiskussion ihre Sicht der Dinge. Seitens des Landes wurde eine Geschwindigkeitsbegrenzung von derzeit 100 auf 80 km/h […]

Lebensraum für Tiere, Pflanzen und Menschen

Renaturierungsprojekt „der.inn“ bei Telfs wurde nun abgeschlossen – Land Tirol investierte 600.000 Euro Der Inn hat nun nach mehrmonatiger Bauzeit bei Telfs einen neuen Seitenarm erhalten, der Vögeln, Fischen, Fröschen, Pflanzen und auch den Menschen neuen Lebensraum bietet. Die Revitalisierungsmaßnahme nahe der Autobahn A 12 bei Telfs/West erfolgte im Rahmen des Projekts „der.inn“. Rund 600.000 […]

„Mobilitätssterne“ für Kematen, Inzing und Zirl

Zehn Vorzeigegemeinden aus dem Bezirk Innsbruck-Land wurden für ihre Mobilitätsinitiativen ausgezeichnet „Vorzeigegemeinden vor den Vorhang“ hieß es unlängst wieder bei der Auszeichnungsveranstaltung „Tiroler Mobilitätssterne“ im Innsbrucker Landhaus. Angelehnt an die Sterne-Auszeichnung in der Gastronomie wurden 45 Gemeinden vom Land für außerordentliche Leistungen in der kommunalen Verkehrspolitik gewürdigt. Im Erscheinungsgebiet der RUNDSCHAU Telfs erhielten die Gemeinden […]