Jägerschaft zieht erfreuliche Zwischenbilanz

Landesjägermeister Anton Larcher und Bezirksjägermeister Thomas Messner loben die Jäger in höchsten Tönen Der Tiroler Jägerverband hat nun eine erste Zwischenbilanz vom Jagdjahr 2017/18 veröffentlicht.  Beim Rotwild konnte bis Ende Dezember eine Quote von mehr als 96 Prozent und beim Rehwild 94 Prozent erreicht werden. Für das Gamswild gelte hingegen weiterhin ein moderater Zugang, heißt […]