Verkehrslärm im grenzüberschreitenden Fokus

Regionalkonferenz zieht erste positive Bilanz In Österreich sank die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um 3,4%. In Tirol war allerdings ein gegenteiliger Trend zu beobachten. Hier gab es mit 36 tödlich Verunglückten um sieben mehr als 2017. Markus Widmann, Leiter der Landesverkehrsabteilung, führt diesen Anstieg auf die Unfälle mit Motorradfahrern zurück. […]