46. König Ludwig-Lauf

Starke Außerferner Beteiliigung in Oberammergau Der König Ludwig-Lauf, von den Einheimischen auch „Kini-Lauf“ genannt, ist Kult in Obermammergau. Langläufer aus 32 Nationen waren diesmal am Start, neben Profiläufern waren traditionell auch wieder viele Hobbyläufer vertreten. Auch das Außerfern war stark vertreten. Die heimischen Athleten knnten mit durchwegs guten Leistungen aufwarten. Mehr als 3000 Teilnehmer aus […]

Dolomitenlauf in Obertilliach

Top-Platzierungen mit Wermutstropfen Vom 18. bis 20. Jänner fand in Obertilliach der 45. Internationale Dolomitenlauf statt. Der Dolomitenlauf ist die größte Langlaufveranstaltung Österreichs, die für Profis, Amateure oder Genusssportler jeden Alters Bewerbe und sportliche Herausforderungen bietet.  Thomas Steurer und Matthias Kuhn gingen beim Dolomitenlauf in Obertilliach klassisch über 42 km auf die Loipe. Ihre Platzierungen […]

Gutes Ergebnis für Thomas Steurer

Weg Richtung Vasa-Lauf stimmt Bereits seit 34 Jahren findet dieser äußerst beliebte Skimarathon im Gsiesertal in der Ferienregion Kronplatz /Südtirol statt. Die Beteiligung ist sehr international, alljährlich sind über 30 Nationen am Start.  Gelaufen wird über die Distanzen von 30 km und 42 km, samstags im Klassikstil, sonntags im Skatingstil. In ihren Klassen konnten Thomas […]

46. Koasalauf

Thomas Steurer und Matthias Kuhn  trotz schwieriger Vorbereitung erfolgreich Der internationale Tiroler Koasalauf in St. Johann gehört zu den größten Langlauf -Veranstaltungen in Österreich. In jedem Jahr geht der Koasalauf am zweiten Wochenende im Februar in den Kitzbüheler Alpen über die Bühne. Mehr als 2000 Starter aus 20 Nationen nehmen daran teil. Auch zwei Athleten […]

Pustertaler Skimarathon

Matthias Kuhn wurde bester Österreicher Der Pustertaler Ski-Marathon gehört zu den größten Langlauf-Veranstaltungen im Hochpustertal und bleibt seit jeher seinen Wurzeln treu – das Rennen findet in klassischem Stil auf einer Strecke von 60 km statt. Die Originalstrecke zeigte sich anspruchsvoll und verlangte dem Außerferner einiges ab. Mit dem achten Gesamtrang konnte er als schnellster […]