Der Naturpark lebt! Alles für den letzten Wilden

Buntes Mosaik an Lebensräumen zieht viele Besucher an Sand- und Kiesbänke, breite Auwaldbereiche und hellblau-türkis schimmerndes Wasser verleihen dem Naturpark Tiroler Lech seine besondere Schönheit. Das bunte Mosaik aus Lebensräumen ist Heimat für eine außergewöhnliche Artenvielfalt. Von Sabine Schretter Die Naturparkregion beherbergt viele seltene und vom Aussterben bedrohte Wildflussspezialisten, wie die Deutsche Tamariske oder den […]

„Keine Willkür, sondern Notwehr“

„Bürgerversammlung“ an der Hahntennjochstraße gegen den Motorradlärm im Lechtal fand großen Anklang „Wir haben im Lechtal kein Lärmproblem“ – also sprach Marc Baldauf, seines Zeichens Obmann von Lechtaler Tourismus, zu Toni Knittel, dem Bluatschink. Die übergroße Mehrzahl unter den Hunderten, die am Sonntag zur vom Transitforum Austria-Tirol und der Initiative „Xund`s Lechtl“ einberufenen „Bürgerversammlung“ am [...]

(Motorrad-) Lärmfrei rund ums Joch

„Zua isch – a Ruah isch“ – Bürgerversammlung fordert bestehende Schutznormen ein Am 23. Mai wurden in Stanzach die Ergebnisse der vom Land beauftragten Motorradlärmstudie vorgelegt. Das von LH-Stv. Ingrid Felipe angedachte Sonntagsfahrverbot reicht der betroffenen Bevölkerung und der IG „Xund’s Leben im Lechtl“ nicht.  Nachdruck verleiht eine am Mittwoch, dem 29. Mai, bei der […]

Pinswang freut sich über ein besonderes Prädikat

Die Kinder besuchen jetzt eine Naturparkschule Eine Naturparkschule ist eine Schule in einer Naturpark-Gemeinde, die besonders eng mit dem Team des Naturparks Tiroler Lech zusammenarbeitet. Die Begeisterung für die Natur und ihre vielfältige Tier- und Pflanzenwelt an die Schülerinnen und Schüler weiterzugeben, ist der besondere Wunsch des Naturparkteams. Um eine Naturparkschule zu werden, sind zuvor […]

Motorradlärmstudie mit vielen offenen Fragen

Lärmgeplagte Außerferner drängen auf Antworten Eigentlich ist das Lechtal mit seinen Seitentälern ein einzigartiges Natur­juwel – sanfte Wiesen, der Lech, weder Autobahn noch Bahnstrecke – kurzum: Natur pur und ein Platz zum Entspannen. Stimmt das? Genau damit wird weltweit für das Lechtal geworben: „Ruhe, Erholung, gesunde Luft, gesundes Wasser, Top-Regionalität“. Daher wurde das Tal des […]

Außerferner auf der Kunststraße

Ein Quintett vertritt den Bezirk Reutte bei der renommierten Veranstaltung in Imst Im wahrsten Sinne des Wortes: Das Außerfern kann sich sehen lassen. Das stellen fünf Künstler aus dem Bezirk Reutte zurzeit bei der Kunststraße in Imst eindrucksvoll unter Beweis. Von Jürgen Gerrmann Und ihnen wurden vom Organisationsteam der Kunststraße auch zwei exzellente „Locations“(wie man [...]

Insekten und Spinnen …

... Krabbeltierchen mit Witz vorgestellt Insekten und Spinnen standen im Mittelpunkt eines Wirtshausabends im Gasthof „Krone” in Lechaschau, der vom Verein thema:natur, in Kooperation mit dem Naturpark Tiroler Lech und der Landwirtschaftskammer Tirol veranstaltet wurde. Von Uwe Claus Sogar Geschenke zum Auspacken gab es an diesem Abend: Waltraud Heinrich wusste zwar bei ihrem Geschenk im [...]

Ein Herz für das Miteinander und Füreinander

Naturparkläufer zeigen Engagement Zum zweiten Mal veranstaltete der Sportverein Elmen am 07. Oktober mit großem Zuspruch – 334 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start – den Naturparklauf im Naturpark Tiroler Lech in Elmen. (Die RUNDSCHAU berichtete darüber). Im Zuge dieser Veranstaltung gab es auch heuer wieder einen Charitylauf unter dem Motto „Laufen, um zu […]

Erfolgreiche Marketingkooperation mit Breitenwirkung

Burgenwelt Ehrenberg und Naturpark Tiroler Lech nutzen Synergien und Ressourcen Die Burgenwelt Ehrenberg und der Naturpark Tiroler Lech sind zwei erfolgreiche Projekte im Außerfern, die schon seit einigen Jahren durch eine Marketingkooperation miteinander verbunden sind. Am Dienstag, dem 13. Juni, wurde diese bei einer Pressekonferenz vorgestellt. Heiner Ginther, Obmann des Vereins Naturpark Tiroler Lech, gab […]

Naturschönheiten schützen und erhalten

Neue Besucherlenkung im Frauenschuhgebiet Martinauer Au Er ist die größte heimische Orchidee und streng geschützt – der Frauenschuh. In Europas größtem zusammenhängenden Frauenschuhgebiet in der Martinauer Au sind an die 3000 Frauenschuhpflanzen zu bewundern. „Die Blütezeit des Frauenschuhs ist von Mitte Mai bis Mitte Juni. In diesem vier Wochen besuchen Orchideenfreunde aus nah und fern […]