Feierlichkeiten zum Fest des „vrôn lîcham“ in Nesselwängle

Fronleichnam – Bedeutung, Geschichte und Bräuche In Zeiten der Technisierung und Globalisierung nimmt das allgemeine Interesse an vielen althergebrachten religiösen Traditionen ab. Zwar werden kirchliche Festtage wie Maria Himmelfahrt oder Fronleichnam mit offenen Armen als schul- und arbeitsfreie Tage begrüßt, jedoch fragen sich recht wenige, weshalb oder mit welchen Bräuchen diese Festtage begangen werden. Die [...]

Skiclub Berwang spendet an Kinderkrebshilfe

„Cold-Water-Grill-Challenge“ erfüllt und Scheck übergeben Facebook-Challenges liegen derzeit voll im Trend. Bekannt wurden diese Herausforder- ungen durch die weltweite „Ice-Bucket-Challenge“, bei der sich Prominente für einen guten Zweck einen Eimer Eiswasser über den Kopf schütteten. Das Kaltwassergrillen knüpft an diesen karitativen Gedanken an. Die „Kaltwasser-Grill-Challenge“ funktioniert wie ein Kettenbrief, der auf Facebook gepostet wird. Ein […]

Ski-Trail Tannheimer Tal-Bad Hindelang

Das Hochtal im Zeichen des Skilanglaufs Der Ski-Trail Tannheimer Tal-Bad Hindelang ist das alljährliche Highlight der Wintersaison und zählt mit rund 1.500 Teilnehmern zum größten grenzüberschreitenden Langlauf-Event in Österreich und Deutschland. Das Langlauf-Event findet vom 25. bis zum 28. Jänner statt. Auch in diesem Jahr ist der Langlaufmarathon Teil der „Austria Loppet“-Rennserie. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm […]

Ein Herz für das Miteinander und Füreinander

Naturparkläufer zeigen Engagement Zum zweiten Mal veranstaltete der Sportverein Elmen am 07. Oktober mit großem Zuspruch – 334 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start – den Naturparklauf im Naturpark Tiroler Lech in Elmen. (Die RUNDSCHAU berichtete darüber). Im Zuge dieser Veranstaltung gab es auch heuer wieder einen Charitylauf unter dem Motto „Laufen, um zu […]

Nicht nur für Kinder

In Grän wurde ein neuer Spielplatz eingeweiht Die Gemeinde Grän hat ein neues Schmuckstück: Am Freitag wurde der Spielplatz auf der Farrenwiese seiner Bestimmung übergeben. Spielen dürfen dort aber nicht nur Kinder. 270 000 Euro hat das Paradies zum Toben und Entspannen gekostet (so Bürgermeister Martin Schädle bei der Einweihungs-Zeremonie). 80 000 Euro davon steuerten […]