Als man im Ötztal noch Maut zahlte

Das Ötztal – zwischen Tourismus und Tradition – „salm und heint“ Mirijam Schöpf, Laura Gstrein, Denise Stigger und Luis Dopona beleuchten den Wandel im Ötztal. Unter dem Motto „Das Ötztal zwischen Tourismus und Tradition“ präsentierten sie Teile ihrer Diplomarbeit im Gedächtnisspeicher in Längenfeld in der Reihe „Freitags im Museum“. Kulinarik, Sprache und Infrastruktur im Wandel […]

Ermittlungen gegen Drogenring abgeschlossen

5,8 Kilogramm Kokain sollen in Umlauf gebracht worden sein, ein Kilo „Koks“ wurde in Schmuggelfahrzeug entdeckt Vor rund einem Jahr haben im Burgenland sowie im Großraum Imst-Ötztal gegen mehrere Personen Ermittlungen wegen des Verdachts des Suchgifthandels begonnen, heuer im Frühjahr klickten bei mehreren Verdächtigen die Handschellen, sieben von ihnen befinden sich noch immer in U-Haft. […]

„ArteVent“ 2019 und 150 Jahre Alpenverein

Buntes Veranstaltungsprogramm lockt ins hintere Ötztal Das Kulturprogramm „ArteVent“ nimmt im heurigen Jahr das 150-Jahr-Jubiläum des Deutschen Alpenvereins zum Anlass, um zum Nachdenken über die Vergangenheit und Zukunft des alpinen Lebens anzuregen. Nachdem der Auftakt im Rahmen eines Festwochenendes mit Vorträgen, Ausstellungseröffnungen und Workshops gefeiert wurde, bilden die Venter Zukunftstage, eine Ideen-Werkstatt zur Nachhaltigkeit, den […]

Salige, Schnitzer und Seelenheil

Unterwegs auf dem Starkenberger Panoramaweg (4 und Schluss): Von Imsterberg nach Landeck „Was? Schon die letzte Etappe?“: So mag mancher staunend seufzen, wenn er in Imsterberg die Wanderstiefel schnürt. Die vergangenen drei Teilstücke waren einfach zu schön. Doch keine Sorge: Auch das Finale des Starkenberger Panoramawegs ist voller Glanzlichter. Die RUNDSCHAU ist diese herrliche Route [...]

Zum Sehen, Riechen und Anfassen

Das Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum ist 40 geworden Das 40-jährige Jubiläum des Heimatmuseums wurde mit ganztägigem Programm für Alt und Jung gefeiert. Sagenerzählerin Barbara Weber schilderte Erstaunliches vom Wassermann im Lehnbach. Brot zur Stärkung wurde gebacken und abends berichteten Wegbegleiter, bebildert durch alten Fotografien, von der Entwicklung des Museums sowie vom Wandel im Ötztal. Pünktlich […]

Sound einer Kultur

Dr. Thomas Nußbaumer und die Musik im Ötztal Thomas Nußbaumer gab in der Reihe „Freitags im Museum“ Einblicke in die große Vielfalt an musikalischen Äußerungen. Anhand von Video- und Hörbeispielen erklangen im Gedächtnisspeicher Heimatlieder, antifaschistische Widerstandslieder, ebenso wie Musik zur Fåsnåcht oder spezielle Ausformungen der Tanzgeigermusik. Von Friederike Hirsch „Seit den 1970er Jahren unternahm die Volksmusikforscherin […]

Naturpark Ötztal stärkt seine Wurzeln

Spatenstich für Naturparkhaus, Bildungsangebot und Alm-Revitalisierung am Programmzettel Thomas Schmarda, Geschäftsführer und Schutzgebietsbetreuer Naturpark Ötztal, gibt sich erleichtert und zieht eine erfolgreiche 2017-Bilanz, jedoch nicht ohne voll Tatendrang ins Jahr 2018 gestartet zu sein. Das langersehnte „Naturpark-Haus“ in Längenfeld wird Schmardas künftiger Arbeitsplatz und auch sonst setzt der Naturpark-Macher hemdsärmelig den Spaten an. Von Thomas [...]

Strahlende Aussichten im Pitztal

Arzl, Wenns, Jerzens und St. Leonhard freuen sich über Tourismus-Aufschwung Der TVB Pitztal hielt jüngst seine Vollversammlung ab. Obwohl keine Wahlen anstanden, war der Gemeindesaal in Jerzens gut gefüllt. Interessiert haben dürfte die Touristiker, Vermieter und Zuhörer wohl neben der guten Jahresbilanz auch die Aussichten auf die hoffentlich bald bevorstehende Gletscher-Ehe Pitztal-Ötztal sowie das RWP, […]