Aufs Wasser schauen

Freiwillige seit 125 Jahren im Dienste der Hydrographie 125 Jahre ist es her, dass mit dem Hydrographischen Dienst eine Stelle im Land Tirol geschaffen wurde, um den Wasserkreislauf unter die Lupe zu nehmen und den Flüssen, Seen und Quellen ebenso wie dem Grundwasser und den Gletschern Maß anzulegen. Im Tiroler Oberland und dem Außerfern  unterstützen […]

Unvergessen!

Gedenkausstellung Tamara O´Byrne Mit der Vernissage am vergangenen Sonntag, dem 14. April 2019, gedachten Freunde der begnadeten Künstlerin – an ihrem 5. Todestag. Von Uwe Claus Viele Besucher kamen zur Vernissage in die Galerie im Kindergarten Breitenwang. Hier hatte die Künstlerin auch ihr Atelier. Freunde der begnadeten Künstlerin Tamara O’Byrne eröffneten zusammen mit dem Kulturforum, [...]

Erfolg für Streichquartett

„Quartissimo“ gewinnt „Die goldene Note“ in Wien Über einen grandiosen Erfolg durfte sich kürzlich das Streichquartett „Quartissimo“ freuen. Die vier jungen Musiker, Clara (14) und Emil (13) aus Igls sowie Hannah (15) und Jonas (13) Alber aus Reutte gewannen in Wien den von der International Music Foundation (IMF) ausgetragenen Wettbewerb „Die goldene Note“. Die beiden […]

Großangelegte Übung „Beben 2019“

In Ehrwald wurde für den Ernstfall geprobt Am 23. März wurden ins Zugspitzresort an der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn, mehr als 200 Männer und Frauen verschiedenster Blaulichtorganisationen zum Übungsszenario gerufen. Übungsannahme war ein Beben mit Epizentrum im Thörlegebiet – ein durchziehendes Unwetter am Vorabend erschwerte durch Stromausfall und Vermurungen den Einsatz. Von Michaela Weber Den [...]

Alpenthermenresort in Reutte geplant

Dass in der Marktgemeinde Hotelbetten fehlen, ist längst bekannt. Ein Hotelprojekt ist seit langem geplant, wird seit langem diskutiert – und liegt auf Halde. Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde nun ein Projekt vorgestellt, das allgemeinen Anklang findet und tatsächlich realisiert werden soll. Am ehemaligen RTW-Gelände am Lech scheint Stillstand eingetreten zu sein. Das Hotelprojekt, für […]

Wiederaufnahme der Planungen für den Tschirganttunnel

VP-NR Elisabeth Pfurtscheller erfreut. Auch Wirtschaftskammer befürwortet Planungsmaßnahmen Das Verkehrsministerium und die ASFINAG nehmen die Planungen zum Tschirganttunnel erneut in Angriff. „Endlich. Nachdem das Vorhaben lange Zeit auf Eis gelegen ist, haben Bundesverkehrsminister Norbert Hofer und die ASFINAG heute den die Wiederaufnahme des Projektes Tschirganttunnel bestätigt“, freut sich VP-Nationalrätin Pfurtscheller. Der dringende Handlungsbedarf wurde erkannt […]

Emotionen zum Derby-Auftakt!

Mayor: „Kann Entwarnung geben!“ Galic: „Haben besten Sturm der Liga!“ Das wird ein Straßenfeger werden! Während im Außerfern auf Fußballplätzen noch Schneemänner gerollt werden, rüstet man sich in Reutte zum Derby. Das wird richtig heiß werden, wurde seitens Lechtal doch das Wort „Wettbewerbsverzerrung“ in den Mund genommen. In Reutte will man davon nichts wissen. Von […]

Es fehlen noch 14.390 Meter…

…dann ist das ÖBB-Schienennetz in Tirol zu 100 Prozent unter Strom gestellt Von den 459 ÖBB-Schienenkilometern sind knapp 97 Prozent bereits elektrifiziert. Bis Ende 2019 folgen die noch ausstehenden 14.390 Meter der Außerfernbahn zwischen Reutte und der Staatsgrenze bei Schönbichl. Nach Abschluss dieser Arbeiten ist das Streckennetz der ÖBB in Tirol zu 100 Prozent elektrifiziert. […]

Unsinniger in Reutte

Faschingsnarren übernahmen das Zepter Bambis waren beim Fasching in Reutte gar nicht scheu. Sie steckten die Zuschauer charmant mit ihrer Ausgelassenheit an. Am Unsinnigen Donnerstag ist in Reutte alles anders. Ab 14 Uhr verwandelt sich die Straße durch den Ober- und Untermarkt in eine Partymeile. Dutzende Faschingswagen aus dem Bezirk und dem benachbarten Allgäu wälzen [...]

Planen und Bauen um 1900

Sehenswerte Ausstellung im Grünen Haus Die Winterausstellung im Grünen Haus ist dem Reuttener Architekten Alois Berktold (1877–1947) gewidmet. Er zeichnete für einige Bauten im Bezirk verantwortlich, die damals gefragte Bauweise wird als „Heimatstil“ bezeichnet. Von Michaela Weber Zu sehen sind Zeichnungen und Pläne sowie Fotografien und Modelle. Leihgaben und persönliches Arbeitswerkzeug aus dem Nachlass Berktolds […]