Ritter kämpften um zweiten Tiroler Adler-Cup

Reger Andrang herrschte in der Tarrenzer Knappenwelt Abermals ging letztes Wochenende in der Tarrenzer Knappenwelt „Ruperts Handwerkerey“ über die Bühne. In diesem Rahmen wurde im Bergwerksdorf zum zweiten Mal um den Tiroler Adler-Cup gekämpft. Das Vollkontaktturnier der Ritter zog wieder eine Masse Zuschauer in ihren Bann. Und wem das zu heftig schien, der konnte sich [...]

„spectaculum maximum“ auf Ehrenberg

16. Ritterspiele lockten wieder tausende Besucher an Die Zeitreise ins Mittelalter auf der Ehrenberger Klause war auch heuer wieder ein Publikumsmagnet. Europas größte Ritterspiele begeisterten Groß und Klein. Von Michaela Weber Auf dem sagenumwobenen Burgenkomplex Ehrenberg tummelten sich unzählige Ritter, Gaukler, Akrobaten, Burgfräulein und Edelleute. Markt. Um sich authentisch aufs Mittelalter einzustimmen, gewandeten sich einige [...]

Des Kaiser liebstes Hobby

Maximilian liebte das Jagen Von „Kaiser Maximilian I. und der höfischen Jagd“ handelte ein Vortrag von Maximilian Krüger, einem freiberuflichen Historiker, der an der Universität Mannheim Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik studierte. Von Uwe Claus Maximilian Krüger beschäftigte sich mit der Literatur-, Kunst und Mediengeschichte rund um Kaiser Maximilian – der Adelskultur und dem Ritter, so […]

Heiße Schwertkämpfe in der Knappenwelt

Tarrenzer Bergwerksdorf feierte wieder sein Rupertfest Diesmal gab es in der Knappenwelt etwas ganz Spezielles. Neben den schon gewohnten Darbietungen wie Bogenturnier, historisches Handwerk und Mittelaltermusik war das erste Vollkontaktturnier in Nordtirol Anziehungspunkt vieler Schaulustiger. Von Ewald Krismer Schon von Weitem war das Klirren der Schwerter und die Schmerzensschreie der kämpfenden Ritter zu hören. Je [...]

Die Edlen von Schwangau …

… ein neues Buch holt das Rittergeschlecht aus dem Schatten der Königsschlösser Elisabeth Wintergerst stellte am Dienstag, dem 16. Jänner, ihr mittlerweile viertes Buch in der öffentlichen Bücherei Reutte vor. Bei ihren Ausführungen über die Ritter von Schwangau bewegt sie sich im Grenzbereich der Wissenschaft. „Ich schreibe gerne über Dinge, die über den Tunnelblick hinausgehen. […]

„Das Ende ist das Beste am Buch!“

Tobias Pamer las in Ehrwald aus seinem zweiten Historien-Roman „Habichtskrieg – Tirols vergessene Epoche“ vor Dass Geschichte spannend und informativ sein kann, hat der junge Tarrenzer Autor sowie Geschichts- und Germanistikstudent Tobias Pamer bereits mit seinem ersten Roman „Blutballaden“ bewiesen. Auch der zweite Teil seiner Saga rund um die Starkenberger basiert auf historischen Fakten und […]