Hilfe per Hubschrauber auch während der Dunkelheit

ARA Flugrettung zieht positive Nacht-Bilanz Seit Ende Juli 2019 fliegt der Notarzthubschrauber RK-2 der ARA Flugrettung in Reutte auch in den Nachtstunden. Eine erste Bilanz ist positiv: Es gab bereits einige lebensrettende Einsätze bei Dunkelheit. Besonders auffallend ist, dass Windenbergungen in den letzten Jahren stark zugenommen haben. Ob Schlaganfall, Herzinfarkt oder Verkehrsunfall – das Schicksal […]

Oft kommt die Hilfe aus der Luft

Rettungshubschrauber ermöglichen schnelle und kompetente medizinische Versorgung Die ARA Flugrettung gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DRF Luftrettung und wurde 2001 gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz ins Leben gerufen. Seit 2002 gibt es auch am Standort Reutte eine Station, von der aus der RK-2 bei einem Notfall schnelle medizinische Hilfe bringt. Aufgrund des alpinen [...]

Generationswechsel!

Der  neue „RK-2“ – die H 145 wurde offiziell in Dienst genommen Es begann im März 2002. Damals wurde der  „alte“ RK-2 in Höfen stationiert. Seit 2005 ist der Hubschrauberstützpunkt am BKH Reutte angesiedelt. Bis heute wurden etwa 13000 Einsätze getätigt und damit ein wichtiger Beitrag zur medizinischen Versorgung der Bevölkerung geleistet. Um diese hervorragende [...]