Zwei Rennen, zwei Top-Ergebnisse

Christoph Gobber radelt weiter auf Erfolgskurs Der Arlberger Bike Classic fand am 18. August statt. Der Bewerb zählt zur Wertung des Arlberg Murmel. Start und Ziel ist jeweils in der St. Antoner Fußgängerzone. Am 21. August stand der Radweltpokal in St. Johann auf dem Programm. Die Kitzbüheler Alpen rückten in den Fokus der internationalen Radsportszene. […]

„Meist ist er schwer, der Rucksack“

Der St. Jakober Johann Tschol zeigt seine beeindruckende Mineraliensammlung   Zigtausende Mineralien, Gesteine und auch Fossilien umfasst die Sammlung des St. Antoners Johann Tschol. Neben inter-nationalen Stücken besitzt er auch viele Funde aus der Region. Dem Fimbatal in Ischgl schreibt der Experte bezirksweit das -größte Mineralienvorkommen zu.   Von Elisabeth Zangerl   Das Ötztal besitzt […]

„Großes Unverständnis“

St. Anton: Afghanische Familie erhält negativen Asylbescheid   Bald nach Erscheinen des RUNDSCHAU-Artikels über die im St. Antoner Asylantenheim lebende afghanische Familie erhielt sie trotz guter Integration einen negativen Asylbescheid. Der stößt in der Gemeinde auf großes Unverständnis.   Von Elisabeth Zangerl   In Österreich gibt’s im Asylverfahren zwei Instanzen. Die erste, die über das […]

„Wie ein Adelsprädikat für St. Anton“

Der Tradition der „Ski Bums“ auf der Spur   Sie sind in der Regel jung, sportlich, feierfreudig und stammen vorwiegend aus dem englischsprachigen Raum oder Skandinavien: „Ski Bums“, die erstmals in den 50er-Jahren in die Arlbergmetropole zum Arbeiten gekommen sind und seither bezirksweit einzigartig sind – über 700 aus Großbritannien, Schweden, den USA, Australien oder […]

„Imageschaden für das Skigebiet und den Ort“

St. Anton: Sperre des Steißbachtals erfordert Maßnahmen   Seit Dezember ist das Steißbachtal im St. Antoner Skigebiet, die einzige blau gekennzeichnete Talabfahrt von der Valluga bzw. vom Galzig ins Tal, gesperrt. Die Folgen sind wirtschaftliche Einbußen der Gastronomiebetriebe am Moos, aber auch eine Qualitätsminderung des Skigebiets. Die St. Antoner Institutionen sehen dringenden Handlungsbedarf und arbeiten […]

„Zum Vorzeigeprojekt hinreißen lassen“

St. Anton: Schlüsselübergabe des „Haus des Lebens“   Ein 2,7 Millionen Euro teures Vorzeigeprojekt hat die Neue Heimat Tirol in St. Anton geschaffen und schließt damit eine Lücke im sozialen Angebot – altersgerechte Wohnungen sind auch hierzulande gefragt. Es wurden 13 Wohneinheiten für betreubares Wohnen samt Tiefgarage, Büro für die Stanzertaler Kümmerin, Altelier und ein […]

St. Anton wird empfohlen

Olympia-Machbarkeitsstudie Innsbruck/Tirol 2026: Alpinbewerbe am Arlberg angedacht   Sollten 2026 in Tirol Olympische Winterspiele stattfinden, hat St. Anton gute Karten, dabei zu sein: Der Arlbergort wird von 15 möglichen Locations als Austragungsort aller Ski-alpin-Bewerbe empfohlen.   Von Daniel Haueis   Land Tirol, Stadt Innsbruck und das Österreichische Olympische Comité haben eine Machbarkeitsstudie in Auftrag geben, […]

„Living like a king in St. Anton“

In offengelegten CIA-Akten kommt der Bezirk Landeck mehrmals vor   Agenten, die in St. Anton geheime US-Informationen an den KGB verkauft haben sollen, oder Informanten, die im Kalten Krieg im Paznaun Fluchtrouten ausgemacht haben, oder „Widerstandskämpfer“, die sich ins Kaunertal zurückgezogen haben. All das findet sich auf teilweise erst kürzlich freigegebenen CIA-Seiten.   Von Daniel […]