Anders gelaufen

Kein Besuch für Nationalratspräsident Sobotka in HAK Imst Eigentlich wollte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka kürzlich im Rahmen der Demokratiewerkstatt den Schülern der Handelsakademie Imst einen Besuch abstatten. Laut dem neuen Bildungsdirektions-Einrichtungsgesetz ist der Besuch einer Unterrichtsstunde aber nur in Anwesenheit des Unterrichtsministers oder einer Person der Schulaufsicht möglich. Sobotka wählte daher andere Programmpunkte in der Stadt […]

Stillebacher ist neuer AK-Vizepräsident

Mit Christoph Stillebacher ist Imst weiterhin stark in der Arbeitnehmervertretung verankert Arbeiterkammer Tirol Präsident Erwin Zangerl wurde einstimmig für die kommenden fünf Jahre in seiner Funktion bestätigt. Der langjährige verdiente Karröster Reinhold Winkler trat nicht mehr zur Wahl an. Der Bezirk stellt nunmehr mit dem Imster Stadtrat Christoph Stillebacher einen der drei AK-Vizepräsidenten. Somit kürte […]

„Imst lebt Demokratie“

Aktionswoche zur Demokratie im März Demokratie – etwas, das uns als mündige Bürger alle angeht, jedoch immer selbstverständlicher zu werden scheint. Dabei ist sie schwer erkämpft, diese Demokratie, lebt und atmet in individueller Rücksichtnahme und kollektiver Zuversicht, will gehegt und gepflegt werden. Um den Wert dieser besonderen Herrschaftsform hervorzuheben und zu verdeutlichen, laden die Stadt […]

Wachsende Stadt, gallopierende Sozialausgaben

Gemeinderat Imst beschließt finanziellen Fahrplan für 2019 und Durchfahrtshof-Abriss in der Floriangasse Neues Jahr, neues Budget – so auch im Imster Gemeinderat: Schauplätze neben dem Beschluss des Haushaltsplans waren Diskussionen über das Tempo beim städtischen Wachstum und abermals der Durchfahrtshof in der Floriangasse, zu dessen Schicksal zwei Stellungnahmen den Gemeinderäten zu Gehör gebracht wurden. Von […]

Stillebacher an der Spitze

AK-Wahlen: Volkspartei-Fraktion präsentiert Imster Liste Es ist in aller Munde: Rund 215.000 Mitglieder der Tiroler Arbeiterkammer entscheiden noch bis 7. Februar über die zukünftige Konstellation innerhalb ihrer Interessensvertretung. Platzhirsch ist dabei der Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (AAB), eine Teilorganisation der Volkspartei, beziehungsweise die ihr nahestehende Fraktion Christlicher Gewerkschafter (FCG). Die entsprechenden Vertreter des Bezirks stellten sich […]

18. Kunststraße Imst eröffnet

Auftakt der heurigen Kunststraße: „John Blow Marching Band“ am Sparkassenplatz, dann lange Nacht der Galerien Mit dem Motto „Zwischenräume – Nirgendwo ist Nichts“, einer Einladung zu einer kleinen Stadtwanderung durch Imst mit acht Stationen und einem Fotowettbewerb gemäß dem „Nirgendwo ist Nichts“-Motto, setzt die Kunststraße Imst in diesem Jahr verstärkt regionale Akzente. Auch mittels Auftaktveranstaltung [...]

„Mut zu Tirol“

An den neuen Maut- und Tunnelplänen des Landes scheiden sich nach wie vor die Geister Nachdem die Debatte um das Transit-Chaos im Außerfern und die Tunnelpläne der Landesregierung einige Wochen eher vor sich hingedümpelt war, kommt nun gewaltig Bewegung in die Sache: Die Befürworter der umstrittenen Röhren scheinen eine Offensive zu starten – und plötzlich […]

Vorerst keine Einigung im Gemeinderat Imst

Tagesordnungspunkt zum Bau einer SB-Tankstelle sorgte für Diskussionen Kürzlich kamen wieder die Gemeinderäte in Imst zusammen, um in der 24. Gemeinderatssitzung ein straffes Tagesordnungsprogramm durchzuarbeiten. Großteils konnte man sich zügig einig werden – allerdings nicht bei der geplanten Errichtung einer Selbstbedienungstankstelle beim ÖAMTC-Kreisverkehr in Imst. Hier trafen unterschiedliche Meinungen aufeinander, als es um den Umwidmungsantrag […]