Es ist fast schon peinlich

Tösens: Im Schafauftrieb-Streit hob nun das LVwG Tirol auch den Bescheid über den neuen Regulierungsplan auf   Im Streit um den Auftrieb von Schafen und Ziegen auf die Tösner Almen siegte nun der Schafbauer Thomas Schranz vor dem Landesverwaltungsgericht Tirol (LVwG) ein zweites Mal: Das Gericht hob den Bescheid über die Abänderung des Regulierungsplans für […]

Beschwerde eingebracht

Schafbauer geht juristisch gegen den abgeänderten neuen Regulierungsplan der GG-Agrargemeinschaft Tösens vor   Die Agrarbehörde in Innsbruck erließ kürzlich einen Bescheid, womit der Regulierungsplan der Gemeindegutsagrar-gemeinschaft Tösens (GG-AGM) abgeändert wurde. Während Bgm. Bernhard Achenrainer darin eine „Lösung der konflikthaften Auseinandersetzungen“ sieht, bringt das 21-seitige Schriftstück das Blut von Schafbauer Thomas Schranz in Wallung. Er beauftragte […]

Naturschutzengagement

Naturschutzpreis für Wanderschäfer Schranz aus Tösens   Die Privatstiftung „Blühendes Österreich“ hat am 25. Jänner in Wien erstmals den Naturschutzpreis „Die Brennnessel – Naturschutz is ka gmahde Wies’n“ verliehen. Unter den Preisträgern war der Tösner Landwirt Thomas Schranz, der für sein Innovationsprojekt „Wanderschäferei“ ausgezeichnet wurde.   Von Herbert Tiefenbacher   Als Preisgeld wurden insgesamt 200.000 […]

Konstruktive Töne

Tösens: Eigenbewirtschaftung der Jagd beschlossen Der Tösner Gemeinderat hat eine Eigenbewirtschaftung der Jagd am Bergle beschlossen. Schafzüchter Thomas Schranz schlägt im Ringen mit der neuen Gemeindeführung um die Bealpung durch Schafe und Ziegen konstruktive Töne an. Seit zehn Jahren verpachtet die Gemeinde Tösens die Jagd am Berg-le. Aufgrund des Konflikts mit Schaf- und Ziegenbauern überlegte […]