Breite Front gegen den Fernpasstunnel

Große Resonanz für die Info-Veranstaltung des Transitforums Oberland/Außerfern in Reutte Der Regen hatte keine Chance: Hunderte Außerferner (die darüber hinaus sogar noch Unterstützung durch einen Sonderbus voller Haiminger aus dem Inntal erhielten) kamen am Freitagabend zur Infoveranstaltung der Gruppe Oberland/Außerfern des Transitforums Tirol auf den Isserplatz in Reutte. Ihre Motivation: Sie wollten ihr „Nein“ zum […]

„Heute in Reutte“

LH Günther Platter besuchte im Rahmen der Bezirkstour auch das Außerfern Während der Intensivphase des Wahlkampfs stattete VP-Spitzenkandidat Landeshauptmann Günther Platter allen Tiroler Bezirken einen Besuch ab. Am Freitag, dem 16. Februar, war er zu Gast im Außerfern.  LH Platter wurde auf seiner Besuchstour in Reutte von den Außerferner Bezirks- und Landeslistenkandidaten begleitet. Gemeinsam mit […]

Wirtschaftsbund befürwortet Bau des Fernpass-Scheiteltunnels

Versorgung und Anbindung des Bezirkes Reutte im Fokus Der Wirtschaftsbund, Teilorganisation der Tioler VP und Sprachrohr der Wirtschaft, sieht in der geplanten Umsetzung des Projekts Fernpass-Scheiteltunnel die einzig sinnvolle Lösung für die vieldiskutierte Außerferner Verkehrsproblematik. Landeshauptmann Günther Platter hat mehrfach klar dargestellt, dass der Fernpass-Scheiteltunnel finanziert ist und gebaut wird. Der Baubeginn ist für 2021 […]

Umwelt, Transit, sorgsamer Umgang mit dem Boden …

… Einsatz für die soziale Umwelt sind Kernthemen der Grünen – auch im Außerfern Die ganz schwierigen Zeiten scheinen für die Grünen langsam überwunden zu sein. Wenige Wochen vor der Landtagswahl lässt sich in Tirol wieder eine positive Grundstimmung bei der Bevölkerung ausmachen. Für den Landeslistenzweiten Gebi Mair durchaus Anlass zu berechtigtem Optimusmus. Gemeinsam mit […]

Nicht für „Husch-Pfusch“ zu haben

Landeshauptmann Günther Platter im RUNDSCHAU-Interview anlässlich der nahenden Landtagswahl Warum stößt sich der Tiroler Landeshauptmann am Wahlkampfauftakt eines seiner politischen Mitbewerber? Was ist Sache am Fernpass und wie will Günther Platter das 7,5-Tonnen-Limit dort beibehalten? Was ist der letzte Stand der Dinge bei der Gletscher-Ehe Ötztal-Pitztal und wie steht der Oberländer zur „Tabuzone Inn“? Für […]

Für ein Außerfern mit Zukunft

Tiroler Volkspartei stellt Kandidaten für den Bezirk Reutte vor Das neue Zukunftsprogramm der Tiroler Volkspartei heißt sehr plakativ „Vorsprung Tirol“. Gemeinsam mit der Bevölkerung und Experten wurde in den vergangenen Monaten über Antworten auf die großen Fragen der Zeit diskutiert. Die gesammelten Ideen und Konzepte bilden nun die Grundlage des VP-Zukunftsprogramms. Ziel ist es, für […]

Ihre Vorzugsstimmen haben nicht gereicht

Liesi Pfurtscheller wird den Regionalwahlkreis Oberland nicht mehr im Nationalrat vertreten Es hat nicht ganz eine Woche gedauert, bis die Stimmen, Wahlkartenergebnisse und Vorzugsstimmen nach der Nationalratswahl vom 15. Oktober ausgezählt waren. Die Volkspartei kann mit ihrem Wahlergebnis sehr zufrieden sein. Für das Außerfern  gibt es dabei allerdings einen bitteren Beigeschmack. Liesi Pfurtscheller, die bei […]

Direktmandat erklärtes Ziel

Liesi Pfurtscheller führt Wahlkreis Oberland/Außerfern an Liesi Pfurtscheller führt, wie schon 2013, die Wahlkreisliste Tiroler Oberland und Außerfern an und hat ihre Parole ausgegeben. Sie möchte das 2013 zurückgewonnene Direktmandat im Wahlkreis auf jeden Fall halten. Die Plätze sind verteilt. Für das Außerfern und den gesamten Wahlkreis tritt ein sehr starkes Team an  – mit […]

ÖGB will Oberland und Außerfern stärken

Tunnel für Straße und Bahn gefordert, aktive Arbeitspolitik eingemahnt, Herausforderungen angenommen Der neue Tiroler ÖGB-Vorsitzende, Philip Wohlgemuth, ist noch recht „frisch“ in seinem Amt. „Die ersten vier Wochen waren durchaus politisch turbulent“, gibt Wohlgemuth unumwunden zu. Das Spektrum, in welchem der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) aktiv mitmischt, ist auch kein geringes. „Wir wollen die Arbeitslosigkeit bekämpfen. […]

Resolution zum Schutz des Tschirgantwassers

Gemeinderat Haiming verabschiedet neuerlichen Beschluss gegen Tunnelbau Der geplante und von einigen Gemeinden im Bezirk präferierte Bau des Tschirganttunnels stößt bekanntermaßen in der Gemeinde Haiming auf kein Wohlgefallen. Neben der Befürchtung, dass durch den Tunnelbau der Verkehr auf Gemeindegebiet massiv verstärkt werden könnte, gibt es auch ein generelles Bedenken gegen die Untertunnelung des Bergmassivs. Nun […]