Walder treiben Winter aus

Walder Fåsnåcht – Brauchtum seit dem 17. Jahrhundert Wie schon in den Jahren zuvor kann sich die bekannte und traditionsreiche Fåsnåcht in Wald nicht über ausbleibende Besucher beschweren. Nicht nur Einheimische freuen sich über das gelebte Brauchtum, sondern auch Touristen und Stammgäste trifft man dichtgedrängt an den Straßen, um den bestens eingeübten Auftritt der verschiedenen […]

Ist das Reh die Frau vom Hirsch?

Anschaulicher Unterricht im Wald Der Frage nach der Hirschfrau gingen die Mädchen und Buben der Volksschule Nesselwängle Ende Februar mit ihren Lehrerinnen Birgit Stecher und Judith Nikolussi auf den Grund. Pünktlich um 8 Uhr trafen sich Schulkinder und Lehrerinnen mit dem Jäger Philipp Mangweth bei der Rotwildfütterung am Warpsbach. Dort entdeckten die Kinder gleich die […]

Bergwaldfest

Bundesminister Andrä Rupprechter zeichnet „Waldfüchse“ aus Steeg und Bach aus Sie sind Volksschüler aus Steeg und Bach und haben mit ihren Kollegen aus Zirl und Innsbruck/Hötting eines gemeinsam. Sie wissen jede Menge über den Wald, seine vielfältigen Funktionen, über Sagen, Mythen und die verschiedensten Waldbewohner. „Unser Wald schützt uns vor Naturgefahren, liefert uns Holz zum […]