Verkehrslärm im grenzüberschreitenden Fokus

Regionalkonferenz zieht erste positive Bilanz In Österreich sank die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um 3,4%. In Tirol war allerdings ein gegenteiliger Trend zu beobachten. Hier gab es mit 36 tödlich Verunglückten um sieben mehr als 2017. Markus Widmann, Leiter der Landesverkehrsabteilung, führt diesen Anstieg auf die Unfälle mit Motorradfahrern zurück. […]

Wenn der Frühling kommt …

... fällt der Startschuss für die Bausaison Straßenbau und Wasserwirtschaft hoffen auf gutes Wetter nach Ostern. Verschiedene Baumaßnahmen, die gutes Wetter voraussetzen, müssen getätigt werden. Noch immer wird Schotter aus dem Lech entnommen. Geld aus der Schotterentnahmegebühr wird wieder in Maßnahmen am Lech investiert. Foto: Baubezirksamt Reutte„Gerade im Straßenbau haben wir einige größere Projekte vor, [...]

VP Reutte sieht Wohnbauboom kritisch

Umsichtiges Planen und mehr Einwirken von Gemeindeseite gefordert Im Gemeindegebiet von Reutte wird fleißig gebaut, in den Büros und in der Gemeindestube weiter geplant. Bis zu 400 Wohnungen könnten in den kommenden fünf Jahren fertiggestellt werden. Jede Tiroler Gemeinde verfügt mit dem Örtlichen Raumordnungskonzept über eine umfassende und strategische Richtlinie für die räumliche Entwicklung des […]

Geduldsprobe auf Außerferner Straßen

Mit dem Frühjahr beginnt auch wieder die Straßenbausaison im Bezirk Reutte. Dafür stehen dem Baubezirks-amt – unter der Leitung von Wolfgang Haas – in diesem Jahr ca. zehn Millionen Euro zur Verfügung. Diese fließen in Neubauten, bauliche und betriebliche Erhaltungen, Löhne sowie Brückensanierungen und sogenannte Katastrophen-Maßnahmen.