Baubezirksamt stellte Jahresprojekte vor

Wasserbauamt legt Hauptaugenmerk auf LIFE-Projekte Über zehn Millionen Euro hat das Baubezirksamt heuer wieder zur Verfügung. Das Geld wird für die üblichen Belagsarbeiten, Brückensanierungen und Katastrophenbeseitigung eingesetzt. Das Wasserbauamt setzt knapp drei Millionen Euro, davon 600.000 aus dem EU-Topf, für LIFE-Projekte entlang des Lechs, Renaturierungsmaßnahmen und den Hochwasserschutz ein.  Von Michaela Weber Baubezirksamtsleiter Wolfgang Haas […]

Baggersee oder Gewerbefläche?

In Forchach steht eine zukunftsweisende Entscheidung an Der Lech mit seinen ausgedehnten Auwäldern, der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt ist das größte zusammenhängende Schutzgebiet in einem Talbereich Tirols. Dem Lech wird Raum gegeben, er kann sich als letzter Wilder frei entfalten. So sind Fluss und Flussbett in ständiger Bewegung und Veränderung. Bewundert, er- und bewandert – […]

50er-Feier in Lechaschau

SV Stocksport Lechaschau feiert 50 Jahre mit zwei internationalen Turnieren Der SV Lechaschau führte am 25. und 26 August, anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums, zwei internationale Stocksport-Turniere durch. In spannenden Wettkämpfen waren Top-Leistungen zu sehen. Das Turnier am 25. August wurde als Trio-Turnier offen ausgetragen. Bei dieser Veranstaltung siegte der  TSV Stötten mit 18:2 Punkten. Auf den […]

Bypass für den Lech

Geschiebefalle Hornberg schützt 300 Häuser vor Überflutungen Im Beisein des Bundesministers für Land- und  Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft – Andrä Rupprechter – und zahlreicher lokaler Prominenz wurde am 23. März die Geschiebefalle Hornberg feierlich eingeweiht. Die Geschiebefalle ist ein österreichweit einzigartiges Hochwasserschutzprojekt. Zum Schutz der Lechanrainer vor Hochwasser wurde eine Umgehungsrinne neu angelegt und im […]