Telfer Monatsmarkt startet am 11. Juni

Stellten den Monatsmarkt vor: v.l. WK-Bezirksobmann Christoph Walch

Von frischem Obst und Gemüse über regionale Spezialitäten bis hin zu Handwerk und Kunst reicht das Angebot

(GeSch) Der Telfer Untermarkt wird ab Samstag, dem 11. Juni, an jedem zweiten Samstag im Monat von 9 bis 15 Uhr zur Meile für regionale, frische Produkte, Schmankerl und Spezialitäten. Kulinarische Köstlichkeiten, Handwerk, Honig, Blumen, Bio-Kosmetikartikel sowie ein attraktives Rahmenprogramm ergänzen das Angebot beim Monatsmarkt. Beim ersten Markttermin zeigen die Telfer Autohäuser zudem die neuesten Trends bei Kleinwagen.

Der Telfer Monatsmarkt startet am 11. Juni um 9 Uhr auf der gesperrten Untermarktstraße. Das Marktgemeindezentrum präsentiert sich als Einkaufsmeile für regionale Spezialitäten, frisches Obst und Gemüse, Bio- und Bauernprodukte und allerlei Delikatessen und Schmankerl. Die langjährigen Standler des Telfer Bauernmarktes, Tiroler Imker, Anbieter von prämierten Edelbränden und Fruchtweinen, Kaffeespezialitäten sowie „Tiroler“ Olivenöl werden ebenfalls ihre Produkte anbieten. Umrandet wird das kulinarische Angebot von Kärntner, Weinviertler, Italienischen und Südtiroler Spezialitäten.

handwerk und kunst. Auch Handwerk, Kunst und Handarbeiten kommen nicht zu kurz: Von Telfer Drechselarbeiten über handgefärbte Wolle vom Tiroler Bergschaf, Dekorationsgegenstände aus Holz und Glas, Kuschelhasen, selbst gefertigte Geschenkartikel, Schmuck, Tiroler Holz- und Haferlschuhen bis hin zu Hüten, die vor Ort bestickt werden, reicht das Angebot. Nicht zu vergessen sind Blumen und Bio-Kosmetik, die am Telfer Monatsmarkt erhältlich sein werden. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist am neu gestalteten Schreyer-Parkplatz gesorgt, wo man an der Tafel bei einem Kaffee oder verschiedenen Schmankerl zum Plausch Platz nimmt.

Wichtiger schritt. Wirtschaftsausschuss-Obmann GV ­Alexander Schatz erklärte am Montag bei einer Pressekonferenz, dass der Monatsmarkt ein erstes Mosaik zur Belebung des Telfer Ortszentrums sei. Die für das Marketing zuständige Verena Schlager fügte hinzu: „Neben dem Monatsmarkt haben wir noch eine ganze Reihe anderer Projekte zur Belebung der Wirtschaft in unserer Pipeline!“ Der Telfer Bürgermeister Christian Härting und WK-Bezirksobmann ­Christoph Walser betonten ebenfalls, dass der Monatsmarkt ein wichtiger Schritt für die Marke Telfs ist. Der Monatsmarkt am Schreyer-Parkplatz findet inklusive Oktober am zweiten Samstag eines jeden Monats statt. Alle Informationen gibt es unter: monatsmarkt.telfs.at

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.