Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | Chronik | 27. Juni 2022 | Gebi G. Schnöll

Im Sommer in Tiroler Geschichten eintauchen

Im Sommer in Tiroler Geschichten eintauchen
Bürgermeister Thomas Öfner freut sich gemeinsam mit Bibliothekarin Maria Luise Post über die neue Rückgabebox vor der Zirler Bibliothek. RS-Foto: Schnöll
Feedback geben
REDAKTION
Telfs  Gebi G. Schnöll
TAGS
Bürgermeister Thomas Öfner Bibliothekarin Maria Luise Post Zirler Bibliothek Zirl Tiroler Geschichten-Sommer
Artikel teilen
Artikel teilen >

Auch die Bibliothek in Zirl nimmt an der landesweiten Aktion „Tiroler Geschichten-Sommer“ teil

Die Zirler sind Leseratten: Das zeigt die Statistik 2021 der örtlichen Bibliothek. 9.000 Dorfbewohner haben sich vergangenes ein oder mehrere Bücher ausgeliehen. Seit einigen Tagen gibt es eine neue Serviceeinrichtung. Nämlich eine Rückgabebox, in welche man rund um die Uhr gelesene Bücher etc. einwerfen kann. Vergangene Woche wurde der „3. Tiroler Geschichten-Sommer“ gestartet. 27 Bibliotheken nehmen landesweit daran teil.
Von Gebi G. Schnöll

17 ehrenamtliche Mitarbeiter, eine geringfügig beschäftigte Mitarbeiterin und eine Teilzeitkraft sowie eine nebenberufliche Schulbibliothekarin sorgen in der Bibliothek für einen reibungslosen Ablauf. „Rund 15.700 Medien stehen den Lesern zur Verfügung, vergangenes Jahr gab es 46.800 Entlehnungen“, berichtet Bibliothekleiterin Maria Luise Post.  Ganz besonders stolz ist sie darüber, dass während des vergangenen Coronajahres 67 Veranstaltungen abgehalten werden konnten. Dabei handelte es sich vor allem um Schulbesuche, Workshops und Lesungen.  Weil der Ansturm auf die Bibliothek groß ist, wünscht sich Maria Luise Post ein wenig mehr Platz. Bürgermeister Thomas Öfner hat dafür zwar ein offenes Ohr, aber kein Geld. „Einige Quadratmeter Fläche mehr wären natürlich optimal, irgendwann wird die Marktgemeinde diesem Wunsch nachkommen müssen“, sagt der Marktgemeindechef. Vor der Bibliothek steht seit einigen Tagen eine Rückgabebox, in die rund um die Uhr gelesene Bücher und andere Medien eingeworfen werden können. „Diese tolle Serviceeinrichtung haben wir der Marktgemeinde Zirl zu verdanken. Auf die Rückgabebox sind wir ganz besonders stolz und sie wird schon recht gut angenommen“, freut sich die Bibliothekarin.  

Thema „Wald“. Vergangene Woche ist mit den „Horch zua Tagen“ der Startschuss für die Neuauflage des „Tiroler Geschichten-Sommers“ gefallen. Dabei handelt es sich um eine Gratis-Leseaktion der Tiroler Bibliotheken. Vom 8. Juli bis 16. September können Kinder kostenlos Bücher ausleihen und an einem kreativen Begleitprogramm mit Veranstaltungen, Lesepass, Abschlussurkunde und Buchverlosung teilnehmen. Bis dato haben sich 27 Bibliotheken angemeldet, die am „3. Tiroler Geschichten-Sommer“ teilnehmen, und es sollten noch mehr    werden. Eine Anmeldung für Bibliothekare ist jederzeit noch möglich und wird mit Aktionspaketen (Werbemittel, Kreativunterlagen etc.) unterstützt. Thema ist heuer „Der Wald“. Alle Veranstaltungen wie Bilderbuchkinos und Bilderbuchreisen, Papierschöpfen, Naschen mit der Bäckermaus, „Wunder der Natur“ erleben, Singen, Tanzen und Lesen für Schoßkinder findet man mit allen Infos unter www.lesen.tibs.at. Der „Tiroler Geschichten-Sommer“ ist übrigens der Nachfolger des erfolgreichen „Tiroler Sommer-Leseclubs“, der über viele Jahre hinweg tausende Kinder zum Lesen verlockte. Zudem ist der „Tiroler Geschichten-Sommer“ eine Austausch-Plattform für Bibliotheken und Pädagogen zu Aktionen und Veranstaltungen.
 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Kraftwerk Kaunertal Peter Linser Imst gesticktes Mieder Ötztaler Arche Werner Friedle Gemeinde Telfs gefallener Krieger Georg Dornauer Cäcilienfeier Günter Salchner Österreichisches Bundesheer Ausgabe Reutte weibliche Festanzug So war es früher das Heim am Wiesenweg häusliche Gewalt Landeck Eishockey Tiwag Lumagica Ehrenberg „KIWI“-Medaille Nikolaus Ötztaler Feuerteufel
Nach oben