Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | Politik | 21. November 2022 | Beatrice Hackl

In neues Amt gehoben

In neues Amt gehoben
Der neue Telfer Vizebürgermeister Klaus Schuchter wurde durch Bezirkshauptmann Michael Kirchmair angelobt. Foto: Land Tirol/Baumegger
Feedback geben
REDAKTION
Telfs  Beatrice Hackl
TAGS
Telfer Vizebürgermeister Klaus Schuchter Klaus Schuchter Gemeindevorstand Bezirkshauptmann Michael Kirchmair
Artikel teilen
Artikel teilen >

Klaus Schuchter wurde als Telfer Vize-Bgm. Angelobt

Nun ist es amtlich: Klaus Schuchter wurde von den Telfer Gemeinderäten kürzlich einstimmig zum ersten Bürgermeisterstellvertreter gewählt. Nun wurde Schuchter durch Bezirkshauptmann Michael Kirchmair – im Beisein von Bürgermeister Christian Härting – angelobt.
Von Beatrice Hackl

Der Gemeindevorstand und stellvertretende Obmann des Bildungsausschusses Schuchter tritt damit die Nachfolge von Cornelia Hagele an. Der Telferin ist nach zwölf Jahren in der Gemeindepolitik der Sprung in die Landesregierung gelungen und sie fungiert neuerdings als Landesrätin für Gesundheit, Pflege, Bildung und Wissenschaft. „Cornelia hat in Telfs ein tolles Fundament geschaffen und hinterlässt sicherlich eine große Lücke. Ihre Fußstapfen sind groß, aber ich werde mir eigene Schuhe zulegen und eigene Spuren ziehen. Für mich ist der Posten des Vizebürgermeisters eine ebenso ehrenvolle wie große Aufgabe“, unterstreicht der frisch gebackene Vize-Dorfchef Schuchter gegenüber der RUNDSCHAU und ergänzt: „21 Gemeinderäte hinter sich zu wissen, ist ein wirklich schönes Gefühl. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam viel bewegen und stemmen können. Ein großes Thema wird in nächster Zeit naturgemäß die Bildung sowie die Kleinkinder-Betreuung sein.“

„Erfahrungs- und Wissensschatz“. Der 57-jährige Klaus Schuchter sammelte unter anderem Erfahrungen in den Bereichen Tourismus und Lehre. Nach seiner Tätigkeit als Berufsschuldirektor ist er heute als Schulqualitätsmanager der Tiroler Fachberufsschulen und Fachkräftekoordinator des Landes Tirol tätig. „Ich bin davon überzeugt, dass Klaus Schuchter das Amt des Vizebürgermeisters mit großem Engagement ausüben wird. Ich wünsche viel Erfolg und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit“, betont Bezirkshauptmann Kirchmair und ergänzt: „Klaus Schuch-ter kann auf einen umfassenden Erfahrungs- und Wissensschatz aus unterschiedlichen Bereichen greifen. Die gesammelte Expertise wird er im Sinne der Bevölkerung der Marktgemeinde Telfs als Vizebürgermeister einbringen können. Dementsprechend wünsche ich viel Erfolg bei künftigen Aufgaben und Herausforderungen.“
 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
gesticktes Mieder Ausgabe Reutte Werner Friedle Imst Landeck Tiwag Österreichisches Bundesheer Peter Linser „KIWI“-Medaille gefallener Krieger Nikolaus weibliche Festanzug das Heim am Wiesenweg Ötztaler Arche Eishockey Lumagica Ehrenberg Cäcilienfeier Gemeinde Telfs Ötztaler Feuerteufel Günter Salchner häusliche Gewalt Georg Dornauer So war es früher Kraftwerk Kaunertal
Nach oben