Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | So war es früher | 15. März 2021 | Stefan Dietrich

So war es früher – Ausgabe Telfs (11/2021)

So war es früher – Ausgabe Telfs (11/2021)
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Telfs  Stefan Dietrich
TAGS
Telfs So war es früher Eduard-Wallnöfer-Platz Neubau der Raiffeisenbank
Artikel teilen
Artikel teilen >
Etwa um das Jahr 1981 muss diese interessante Luftaufnahme des Zentrums von Telfs im Bereich der Untermarktstraße entstanden sein. Der Neubau der Raiffeisenbank – links neben dem Rathaus – steht bereits. Das Gelände dahinter ist aber noch eine Baugrube, die darauf wartet, in den Eduard-Wallnöfer-Platz und den dort bereits geplanten neuen Gebäudekomplex verwandelt zu werden. Im zukünftigen Baugelände steht auch noch der mit seiner großen Dachfläche gut zu erkennende alte Rathaussaal. Der Monumentalbau aus der NS-Zeit fiel im Herbst 1982 den Abrissbaggern zum Opfer, wenige Wochen nachdem dort die erste Telfer Saison der Tiroler Volksschauspiele – u. a. mit der Uraufführung von Felix Mitterers „Stigma“ – über die Bühne gegangen war.
Von Stefan Dietrich
 
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Kematen Erwin Reheis SV Zams e5 Lehrlinge Regina Karlen SPG Prutz/Serfaus Zusammen Helfen Bürgermeister Rudolf Häusler Telfs Sonja Ledl-Rossmann Stift Stams Sautens Ausgabe Imst SC Breitenwang Ötzi Günter Salchner Ötztal Tourismus Zirl Joachim Weirather Ötztaler Alpen Landeck Ausgabe Reutte Zirler Elias Schneitter Wolfgang Winkler
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.