Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | So war es früher | 20. September 2021 | Stefan Dietrich

So war es früher – Ausgabe Telfs (38/2021)

So war es früher – Ausgabe Telfs (38/2021)
Feedback geben
REDAKTION
Telfs  Stefan Dietrich
TAGS
Telfs Gemeindechronik Emat Lumma
Artikel teilen
Artikel teilen >
Bei diesem bald nach 1900 aufgenommenen Foto aus dem Archiv der Gemeindechronik von Telfs werden auch eingefleischte Telfer zweimal hinschauen müssen, um den dargestellten Ortsteil zu erkennen. Um das Rätsel gleich zu lösen: Es ist der vordere, östliche Teil der „Lumma“, dort wo sich die Hauptstraße links Richtung Mieming und rechts Richtung Emat gabelt. Der Fotograf Josef Schweinester dürfte bei der Aufnahme mit seiner Kamera in einem der oberen Stockwerke der Schindler-Fabrik gestanden haben. Als Orientierungspunkt für heutige Betrachter kann der Meisl-Bauernhof dienen, der auf dem Foto hinten ganz rechts zu sehen ist. Interessant ist der turmartige Bau vorne links. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um ein Gebäude zur Elektrizitätsgewinnung für die nahegelegene Fabrik. Die Beschriftung „Telfs, Lumen“ rechts unten verwirrt im ersten Moment. „Lumen“ ist wohl eine Variante des Flurnamens Lumma, die noch gut erkennbar den Ursprung der Bezeichnung bewahrt: Lumen/Lumma ist der Ort, wo Lehm vorkommt.
Von Stefan Dietrich
 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Reutte Kraftwerk Kaunertal Österreichisches Bundesheer So war es früher Eishockey Gemeinde Günter Salchner gefallener Krieger Georg Dornauer das Heim am Wiesenweg Tiwag Cäcilienfeier Lumagica Ehrenberg weibliche Festanzug Peter Linser Imst häusliche Gewalt Werner Friedle Ötztaler Feuerteufel gesticktes Mieder Landeck Ötztaler Arche Nikolaus „KIWI“-Medaille Telfs
Nach oben